2:3! Leader Aspang stolpert in Mönichkirchen

Im aspang scmoenichkirchen fc10. Saisonmatch der 2. Klasse Wechsel hat es den SC Aspang erstmals erwischt: Der bis dato mit weißer Weste (neun Spiele, neun Siege) ausgestattete Leader ging am Samstag beim FC Mönichkirchen erstmals in die Knie. Aspang führte  zwar dank zwei Jager-Treffern mit 2:1. Im Finish drehten die Heimischen den Spieß um, Thomas Morgenbesser fixierte in der 89. Minute den Siegestreffer.

 

Mönichkirchen-Coach hatte Aspang im Saison-Verlauf bereits mehrfach beobachtet, seine Schlüsse daraus gezogen: "Beim einen oder anderen Sieg war auch Glück dabei. Außerdem fiel Aspang nach der Pause meist zurück." Das Spiel am Samstag verlief vor der Pause ausgeglichen. Aspang wirkte optisch leicht überlegen, war aber zu wenig auf den Endzweck ausgerichtet.

 

Geisler traf zum 2:2 und sah wenig später die gelb-rote Karte

Mönichkirchen schoss nach elf Minuten die 1:0-Führung heraus, Jan Obenrauch war aus einem Gestocher heraus nach einem Corner erfolgreich. Ein umstrittener Elfmeter, verhängt nach einem Kopfball-Duell im Strafraum, hatte das 1:1 zur Folge, Sandor Jager schoss vom Elferpunkt ein. Jager war es auch, der in der 36. Minute das 1:2 besorgte: Nach einem Stanglpas zur Mitte konnte er ungehindert einschießen.

Aspang-Coach Ungersböck nahm nach circa einer Stunde einen Doppeltausch vor, Mönichkirchen ließ nicht locker: Obenrauch tankte sich auf der Seite durch, Thomas Geisler antizipierte im Zentrum am schnellsten und verwertete seinen Querpass zum 2:2 (70.). Torschütze Geisler sah in der 81. Minute gelb-rot, "daher hätte ich mit dem 2:2 sehr gut leben können", meinte Hofer hinterher.

 

Herrlicher 25-Meter-Freistoß brachte Mönichkirchen drei Punkte ein

Doch seine Mannen hatten Lust auf mehr und wurden belohnt: Thomas Morgenbesser verwandelte in der 89. Minute einen Freistoß aus 25 Metern zum 3:2, der Ball streifte noch die Unterkante der Latte, war für Gäste-Keeper Sahlenegger nicht zu halten. In der Nachspielzeit fasste auch noch Aspangs Christian Kager die Ampelkarte aus - Mönichkirchen jubelte am Ende über die drei Punkte, Aspang verlor Platz 1 wieder an St. Egyden/Stfd.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten