Titelkampf steuert seinem Höhepunkt entgegen!

Zwei 2-klasse-wechselRunden vor Schluss steht noch immer nicht fest, welches Team aus der 2. Klasse Wechsel den Aufstieg schaffen wird: Vor den finalen 180 Minuten spitzt sich alles auf ein Duell zwischen Hochwolkersdorf und Hochneukirchen zu. Ternitz schient trotz fuliminanter Aufholjagd aus dem Rennen. Grimmenstein und St. Egyden matchen sich am Samstag um Platz 7.

 

Hochwolkersdorf nimmt das Saisonfinale aus der Pole-Position in Angriff, hat aber nur einen Punkt Vorsprung auf Hochneukirchen. Der Leader gastiert am Sonntag beim Vorletzten Bad Erlach und empfängt in der Schlussrunde den Vierten Schottwien. Aufstiegs-Konkurrent Hochneukirchen steht am kommenden Sonntag beim Tabellen-Fünften Grünbach unter Zugzwang und geht in der letzten Runde gegen Bad Erlach als klarer Favorit ins Heimspiel.

 

Bescheidene Ausbeute

Auf ein souveränes Frühjahr blickt keines der beiden Teams zurück: Ternitz stahl dem Führungsduo im Jahr 2012 die Show, ist mit 26 eingefahrenen Punkten auch bestes Frühjahrs-Team. Doch der Rückstand des Tabellen-Dritten ist zwei Runden vor Ende mit vier bzw. fünf Punkten vermutlich zu groß. Wenngleich: Sattelfest agierten die Titelaspiranten in der jüngeren Vergangenheit keineswegs: Hochneukirchen benötigte die vergangenen fünf Spiele, Hochwolkersdorf sogar noch eine Partie mehr, um bescheidene sieben Punkte einzufahren. Zum Vergleich: Ternitz errang in den letzten sechs Partien starke 16 Punkte.

 

Das Programm der 25. Runde:

Freitag, 19.30 Uhr:

Aspang - Neunkirchen

Samstag, 17.30 Uhr:

Grimmenstein - St. Egyden/Stfd.

Mönichkirchen - Puchberg

Natschbach-L. - Willendorf

Schottwien - Ternitz

Grünbach - Hochneukirchen

Sonntag, 17.30 Uhr:

Bad Erlach - Hochwolkersdorf

 

Christian Reichel

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten