Wilfersdorf feilt an der Konstanz - Top 5 als Saisonziel

In der letzten Saison etablierte sich FC Wilfersdorf in der oberen Hälfte der 2. Klasse Weinviertel Nord, am Ende landete der Verein an der 5ten Stelle der Liga. In der laufenden Meisterschaft blieb man zwar zu Hause bisher ungeschlagen, man musste sich aber im Herbst insgesamt gleich fünfmal mit einem Remis zufriedengeben. Diese liegengelassenen Punkte fehlten am Ende in der Hinrundentabelle, das Team überwintert mit 20 Punkten am siebenten Platz. Für das Frühjahr hat sich Wilfersdorf einen Platz in den Top 5 als Ziel gesetzt.

"Ergebnisse sind deutlich hinter den Erwartungen"

Wilfersdorfs Coach Peter Hienert ist mit dem Herbst insgesamt nicht völlig zufrieden: "Wir haben eigentlich spielerisch eine relativ gute Linie gehabt, die Ergebnisse blieben aber deutlich hinter unseren Erwartungen. Wirt haben zu oft unnötige Tore bekommen, haben auf der anderen Seite unsere Torchancen vorne nicht immer effektiv genutzt. Ein Problem war sicher auch, dass wir gleich fünfmal nur Remis gespielt haben."

Mitte Jänner startet der Verein in die Vorbereitung auf das kommende Frühjahr, dabei wird es laut Peter Hienert wichtig sein an der Konstanz zu arbeiten, um in der Rückrunde über 90 Minuten Leistungen abrufen zu können. An der Kaderzusammenstellung hat sich bisher in Wilfersdorf noch nicht viel getan, als einzigen Abgang gab Peter Hienert Dominik Schweinberger bekannt, er geht zu Neusiedl/Zaya.

"Großkrut und Schrattenberg sind die Favoriten auf den Titel"

Für die Rückrunde wurde bei Wilfersdorf ein Platz in den Top 5 als Ziel ausgegeben, Trainer Peter Hienert antwortet auf die Frage nach den Favoriten auf den Titel: "Es ist natürlich noch schwierig zu sagen wer die Kandidaten auf den Titel sind, da ja noch nicht sicher ist, was sich in der Wintertransferzeit alles tut. Für mich sind auf jeden Fall Großkrut und Schrattenberg die Favoriten auf den Titel, bei Poysbrunn ist die Frage, wie sie die zwei Abgänge wichtiger Spieler verkraften können."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten