Entscheidung in der Nachspielzeit - Altlichtenwarth feiert glücklichen Sieg gegen Wilfersdorf

FC Wilfersdorf
Altlichtenwarth

In der 2. Klasse Weinviertel Nord empfing der Tabellensiebte FC Wilfersdorf in der 12. Runde den Tabellensechsten SCU Altlichtenwarth. Wilfersdorf startete im letzten Monat eine Siegesserie und wollte dies möglichst auch wieder daheim ausbauen. Altlichtenwarth verlor dagegen gegen zwei Titelkandidaten mit jeweils zwei Toren Unterschied, jetzt wollte man wieder anschreiben. Im letzten Aufeinandertreffen im Mai trennten sich die beiden Teams mit einem 2:2.


 

Turbulenter Beginn

Das Match vor 60 Fans startet rasant, beide Seiten finden je eine 100%ige Chance vor, können diese aber nicht nutzen. Nach dem turbulenten Beginn kehrt Ruhe in der Begegnung ein, beide Seiten versuchen hinten keine Fehler zu machen und stehen kompakt.

Chancen sind auch in der Folge Mangelware, das Match lebt von den Zweikämpfen und viel Einsatz. In der Schlussphase des ersten Abschnittes geht Altlichtenwarth in Front, nach gutem Angriff über die Seite und Flanke in den Gefahrenbereich wehrt der heimische Goalie zunächst stark ab, Adam Sefcik zieht vom 16er ab und sein Schuss landet abgefälscht zum 0:1 im Kasten (38.)

Späte Entscheidung

Im zweiten Abschnitt finden die beiden Teams Möglichkeiten vor, wirklich zwingendes ist aber nicht dabei. Das Match bleibt spannend, Wilfersdorf riskiert immer mehr und wirft in der Schlussphase alles nach vorne.

Altlichtenwarth hat in dieser Phase auch das notwendige Glück und sorgt praktisch mit dem letzten Angriff für die Entscheidung Nach gutem Pass startet Mario Orsolic in der 94. Minute allein auf das Tor zu und versenkt das Spielgerät zum 0:2 Endstand im Gehäuse. 

Stimme zum Spiel:

Jürgen Roob (Obmann Altlichtenwarth): "Das Match hat turbulent angefangen und beide Seiten fanden eine 100%ige Chance vor, danach wurde es ruhiger und wir gingen vor der Pause in Führung. Im Laufe des zweiten Abschnittes hat Wilfersdorf alles nach vorne geworfen und uns gelang spät die Entscheidung. Für beide Seiten ging es um etwas und die Vereine wollten vorne dranbleiben, wir hatten das glücklichere Ende."

Die Besten bei Altlichtenwarth: Lukas Huisbauer (TW), Ivica Pilic (IV), Adam Sefcik (OFM).

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten