Hausbrunn verteidigt die Tabellenführung auch gegen Wetzelsdorf

SV Hausbrunn
USC Wetzelsdorf

Der SV Hausbrunn errang am Samstag in der 2. Klasse Weinviertel Nord vor rund 70 Fans einen 2:0-Sieg über den USC Wetzelsdorf. Auf dem Papier ging der SV Hausbrunn als Favorit ins Spiel gegen Wetzelsdorf – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Torlos ging es nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen. In Minute 47 traf Hausbrunn zum ersten Mal ins Schwarze. Als Torschütze drehte Dominik Schüller jubelnd ab. Jan Bulusek versenkte die Kugel zum 2:0 für den Tabellenführer (69.) In den 90 Minuten waren die Gastgeber im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als der USC Wetzelsdorf und fuhren somit einen 2:0-Sieg ein.

Hausbrunn weiterhin oben auf

Vorne effektiv, hinten sattelfest – der Sieg gegen Wetzelsdorf hält den SV Hausbrunn auch in der Tabelle gut im Rennen. In der Defensive von Hausbrunn griffen die Räder ineinander, sodass der SV Hausbrunn im bisherigen Saisonverlauf erst viermal einen Gegentreffer einsteckte. Der SV Hausbrunn ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet vier Siege und ein Unentschieden.

Der USC Wetzelsdorf besetzt momentan mit sechs Punkten den sechsten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 7:7 ausgeglichen.

2. Klasse Weinviertel Nord: SV Hausbrunn – USC Wetzelsdorf, 2:0 (0:0)

  • 47
    Dominik Schueller 1:0
  • 69
    Jan Bulusek 2:0

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Niederösterreich

Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter