Spieler der Runde

2. Klasse Weinviertel Nord 2018/19: Spieler der Runde 30 ist...

Da bereits am 6. Juni die Wahl zum Spieler der Saison gestartet ist, wird die Abstimmung zum Spieler der Runde für diesen Spieltag ausgesetzt. Der Spieler der Runde der 2. Klasse Weinviertel Nord wird von der Redaktion, mit Unterstützung von Trainern, Funktionären und Experten, aus dem Team der Runde bestimmt. Der Spieler der Runde 30 feierte mit seiner Mannschaft den Gewinn der Meisterschaft.

Spieler der Runde 30 ist...

Gerald Bauer (SCU Poysbrunn)

Im letzten Match ging es um alles, das Spitzenspiel zwischen dem Zweiten Wetzelsdorf und dem Leader Poysbrunn wollten nicht weniger als 550 Fans sehen. Die Gäste gingen rasch in Front, kassierten aber kurz nach der Pause den Ausgleich. Beide Teams hatten Chancen auf den Sieg, mit dem Remis kürte sich Poysbrunn in der letzten Runde zum Meister. Gerald Bauer war schon das ganze Jahr über ein sicherer Rückhalt für den frischgebackenen Meister, er zeigte auch beim Gipfeltreffen eine starke Leistung zwischen den Pfosten und wurde dafür zum Spieler der Runde gewählt.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten