Großengersdorf schenkt Jedenspeigen acht Tore ein

Nachgross-engersdorf scjedenspeigen sv dem 7:3-Sieg letzte Woche gegen Kronberg ließen die Spieler aus Großengersdorf am Samstag Jedenspeigen keine Chance und schickten sie mit 8:3 nach Hause. Hejcik erzielte so wie im letzten Spiel vier Tore und war auch gegen Jedenspeigen in Topform. Sax (2), Bonco und Pöschl erzielten die weiteren Treffer für Großengersdorf.

Bereits nach zwei Minuten konnten sich die 150 Heimfans zum ersten Mal freuen. Sax Patrick erzielte den 1:0-Führungstreffer und eröffente mit diesem Tor den Torreigen. In der 15. Minute erhöhte Hejcik Richard auf 2:0. Jedenspeigen versuchte mitzuspielen und diese Bemühungen wurden durch Hammerschmidt Martin belohnt, den dieser erzielte in der 18. Minute den 1:2-Anschlusstreffer. Nach diesem Tor begann dann das Offensivfeuerwerk der Heimischen. Bonco, Hejcik und Pöschl erhöhten bis zur Pause auf 5:1 und ließ keinen Zweifel aufkommen, welche Mannschaft als Sieger vom Platz gehen würde.

Die Jungen aus Großengersdorf spielen groß auf

Vor allem die Youngstars aus Großengersdorf erwischten an diesem Nachmittag einen guten Tag. Pöschl, Rögner und Sax waren sehr auffällig und waren fast an jeder Aktion im Spiel beteiligt. Nach dem Treffer zum 6:1 gingen die Heimischen etwas vom Gas und so durften sich Jedenspeigens Spieler über zwei Tor innerhalb von fünf Minuten freuen und verkürzten kurzzeitig auf 3:6. Die Tore erzielte Gleixner Michael und Knap Thomas. Hejcik setzte mit seinem 3. und 4. Treffer die Schlusspunkte in einer trefferreichen Begegnung. Am Ende durften die Heimfans einen 8:3-Sieg ihrer Mannschaft bejubeln. "Es ist schön zu sehen, dass unsere jungen Spieler ihre Form gefunden haben", freute sich Großengersdorfs SL, Jaschke Rudolf über die tolle Leistung seiner Youngstars.

von Dominik Nagel

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten