3:1 - Ulrichskirchen überflügelt Ebenthal in der Tabelle

SG Ulrichskirchen
SV Ebenthal

2. Klasse Weinviertel Süd: Ulrichskirchen gewann gegen den SV Ebenthal mit 3:1 und fuhr damit den ersten Sieg in dieser Saison ein. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich die SG Ulrichskirchen vor etwa 100 Zuschauern die Nase vorn.

Marcel Igl stellte die Weichen für den Gastgeber auf Sieg, als er bereits in Minute zwei mit dem 1:0 zur Stelle war. Das 1:1 von Ebenthal stellte Marcel Depauly sicher (18.). Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand.

Doppelschlag entscheidend

Ulrichskirchens Alexander Schütz brachte den Ball kurz nach Wiederbeginn zum 2:1 über die Linie (50.). Patrick Horatschek erhöhte für die SG Ulrichskirchen auf 3:1 (58.). Eine schlechte Chancenverwertung der Heimischen verhinderte wohl einen höheren Sieg. Nach der Beendigung des Spiels durch den Schiedsrichter feierte Ulrichskirchen einen dreifachen Punktgewinn gegen den SV Ebenthal.

Bei Ebenthal präsentierte sich die Abwehr angesichts sieben Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (6). Mit einem Sieg und einer Niederlage weist der Gast eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht der SV Ebenthal im Mittelfeld der Tabelle.

Mit diesem Sieg zog die SG Ulrichskirchen an Ebenthal vorbei auf Platz vier. Der SV Ebenthal fiel auf die sechste Tabellenposition.

2. Klasse Weinviertel Süd: SG Ulrichskirchen – SV Ebenthal, 3:1 (1:1)

  • 2
    Team - SG UlrichskirchenMarcel Igl 1:0
  • 18
    Team - SV EbenthalMarcel Depauly 1:1
  • 50
    Team - SG UlrichskirchenAlexander Schuetz 2:1
  • 58
    Team - SG UlrichskirchenPatrick Horatschek 3:1