Gaweinstal verteidigt die Tabellenführung gegen Großschweinbarth

USV Gaweinstal
Großschweinbarth

2. Klasse Weinviertel Süd: Der USV Gaweinstal trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den SV Großschweinbarth davon. Begeistern konnte Gaweinstal bei diesem Auftritt jedoch nicht, weshalb der Erfolg am Ende eher als Arbeitssieg zu sehen war.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaften lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Christoph Machal (Großschweinbarth) sah in Minute 51 die Rote Karte wegen einer Torchancenverhinderung. Wolfgang Stehlik brachte den USV Gaweinstal in der 57. Minute nach vorn. Am Ende machte dieses eine Tor den Unterschied zwischen dem Ligaprimus und Großschweinbarth aus.

Stehlik als Matchwinner

Gaweinstal ist mit zwölf Punkten aus vier Partien gut in die Saison gestartet.

Die Bedeutung der Tabelle zum gegenwärtigen Saisonzeitpunkt ist noch gering: Dennoch ist es für Großschweinbarth wenig erfreulich, dass man im Klassement nach der Niederlage nur noch auf dem elften Rang steht. Drei Spiele und noch kein Sieg: Der SV Großschweinbarth wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

2. Klasse Weinviertel Süd: USV Gaweinstal – SV Großschweinbarth, 1:0 (0:0)

  • 57
    Wolfgang Stehlik 1:0