2. Klasse Ybbstal: Vorschau und Expertentipp - 14. Runde

Mit 2-klasse-ybbstalfünf Punkten Vorsprung startet Allhartsberg ins Frühjahr, knöpft sich zum Auftakt das Neuntplatzierte Hollenstein vor. Verfolger Opponitz gastiert in Waidhofen/Ybbs, das im Frühjahr von vielen Experten zu den Top-Teams zählen wird. Gerhard Schönegger, Trainer des FC KFZ Zarl Ertl, fordert mit seiner Truppe Rosenau heraus und hat in seinen sieben Tipps keinen Auswärtssieg, dafür aber eine Überraschung eingebaut.

Freitag, 16.03.2012 19:30 Uhr SG SC/FC Waidhofen/Ybbs – Opponitz

Gerhard Schönegger: „Waidhofen gut verstärkt, Mannschaft gut zusammen gewachsen, habe sie in Vorbereitung gesehen. Eine Überraschung liegt in der Luft. “ Experten-Tipp: 2:1

Im Herbst zurückhaltend, wird Waidhofen im Frühjahr enorm zulegen. Es reicht gegen Opponitz zu einem Punktgewinn. Unterhaus-Tipp: 2:2


Samstag, 17.03.2012 15:30 Uhr Aschbach – Göstling

Gerhard Schönegger: „Aschbach hat gute Offensivkräfte dazu bekommen und den Vorteil, dass sie in der Vorbereitung bessere Verhältnisse vorfanden.“ Experten-Tipp: 3:1

Göstling gewann das Hinspiel nach 0:1-Rückstand noch mit 3:1 und kommt auch in Aschbach ungeschlagen davon. Unterhaus-Tipp: 1:1


Samstag, 17.03.2012 15:30 Uhr Allhartsberg – Hollenstein

Gerhard Schönegger: „Allhartsberg hat in der Winterpause keine Schwächen eingefangen, stellt ein kompakte Mannschaft.“ Experten-Tipp: 3:0

Allhartsberg deklassierte den Rivalen im ersten Match 9:3. Hollenstein ist auswärts noch ohne Sieg. Unterhaus-Tipp: 4:1


Samstag, 17.03.2012 15:30 Uhr Kienberg/G. – Wallsee

Gerhard Schönegger: „Kienberg verlor seinen Top-Stürmer, doch dort ist es immer und für jedes Team schwer zu spielen.“ Experten-Tipp: 1:1

Die Heimischen schielen noch mit einem Auge auf Platz eins, sicherten sich das Hinspiel glatt mit 6:1. Unterhaus-Tipp: 3:0


Samstag, 17.03.2012 15:30 Uhr Rosenau – Ertl

Gerhard Schönegger: „Ein ganz schweres Spiel für uns, ich wäre schon mit einem Punkt hochzufrieden.“ Experten-Tipp: 2:2

Nachzügler-Duell in Rosenau, das ohne Sieger zu Ende geht. Hinspiel: 4:2 für Ertl. Unterhaus-Tipp: 1:1


Sonntag, 18.03.2012 15:30 Uhr Wolfsbach – Lunz/See

Gerhard Schönegger: „Lunz hat sich nicht so verstärkt. Wolfsbach verfügt über eine sehr gute, kompakte Truppe.“. Experten-Tipp: 4:0

Lunz/See auswärts noch ohne Punkt, Wolfsbach gewann Spiel eins mit 5:3. Unterhaus-Tipp: 3:0


Sonntag, 18.03.2012 16:30 Uhr Strengberg – Böhlerwerk

Gerhard Schönegger: „Bei Böhlerwerk hat ein Umbruch stattgefunden. Strengberg hat sehr gute Legionäre, spielt nach vorne hin ganz gut.“ Experten-Tipp: 2:1

Böhlerwerk schoss Strengberg im ersten Spiel mit 4:0 ab, holt auch im Retourspiel drei Zähler. Unterhaus-Tipp: 0:1

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?