Vereinsbetreuer werden

Negativserie bei Ertl: Niederlage beim FCU Strengberg

FCU Strengberg
FC Ertl

2. Klasse Ybbstal/AV: Der FCU Strengberg gewann das Samstagsspiel vor etwas mehr als 40 Besuchern gegen den FC Ertl mit 2:1. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Kevin Krauss nutzte die Chance für Strengberg und beförderte in der 28. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Bis zum Halbzeitpfiff blieb der knappe Vorsprung des Heimteams bestehen. Daniel Bruckner erhöhte den Vorsprung des FCU Strengberg nach 46 Minuten auf 2:0. Kurz vor Ultimo war noch Lukas Schachermayer zur Stelle und zeichnete für das erste Tor von Ertl verantwortlich (88.). Am Ende verbuchte Strengberg gegen den Gast einen Sieg.

Strengberg setzt sich vom Tabellenkeller ab

Der FCU Strengberg muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Im letzten Hinrundenspiel errang Strengberg drei Zähler und weist als Tabellenzwölfter nun insgesamt 15 Punkte auf. In dieser Saison sammelte Strengberg bisher fünf Siege und kassierte acht Niederlagen.

Mit 21 gesammelten Zählern hat der FC Ertl den sechsten Platz im Klassement inne. Sechs Siege, drei Remis und fünf Niederlagen hat Ertl derzeit auf dem Konto. Die Leistungskurve des FC Ertl zeigt steil nach unten und so wartet man nun schon seit vier Spielen auf den nächsten Sieg.

Für beide Mannschaften geht es zunächst in die Winterpause. Am 13.03.2022 empfängt der FCU Strengberg dann im nächsten Spiel die SU Raika Aschbach, während Ertl am gleichen Tag beim FC Sonntagberg antritt.

2. Klasse Ybbstal/AV: FCU Strengberg – FC Ertl, 2:1 (1:0)

  • 28
    Kevin Krauss 1:0
  • 46
    Daniel Bruckner 2:0
  • 88
    Lukas Schachermayer 2:1

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!