Exklusiv! 2. Klasse Yspertal kompakt

Kleiner 2-klasse-yspertalDämpfer für Münichreith am 15. Spieltag der 2. Klasse Yspertal: Gegen Nöchling reichte es zu Hause nur zu einem torlosen Remis, der Vorsprung in der Tabelle auf St. Georgen/Y. schmolz dadurch auf vier Punkte: Denn der Tabellenzweite wusste aus dem Punkteverlust des Titelrivalen Kapital zu schlagen, fertigte Leiben souverän mit 4:0 ab. Auch Sarling blieb siegreich, rang Emmersdorf 1:0 nieder.

St. Georgen/Y. - Leiben 5:0

Unglaubliches st-georgen-ybbsfelde sculeiben svAnfangs-Furioso der Heimischen in den ersten 45 Minuten. Zur Pause stand es bereits 4:0, Leiben fehlten die Mittel, um sich entsprechend zur Wehr setzen zu können. Florin Callin legte mit dem frühen 1:0 nach fünf Minuten los, Andreas Reisinger erhöhte nach 22 Minuten auf 2:0. Es folgte der große Auftritt von Topscorer Imre Biro: Der Ungar trat zweimal zu Strafstößen an und verwandelte sowohl in der 30. als auch in der 45. Minute sicher. Damit hält Biro bei 23 Saisontoren. In der zweiten Halbzeit verlor die Partie verständlicherweise an Schwung, Reisinger fixierte den Enstand von 5:0 (68.).

Yspertal - Pöggstall 0:3

Die yspertal svpoeggstall scHeimischen scheinen im Frühjahr vorerst völlig von der Rolle zu sein: Nach dem 0:5 im ersten Spiel hatte Yspertal gestern auch gegen Nachzügler Pöggstall das Nachsehen, verlor klar mit 0:3. Michael Brunner brachte die Gäste in der 10. Minute mit einem schönen Tor in Front, nach dem 0:2 durch Kamil Kmieciak überwog bei den Gastgebern endgültig die Plan- und Ratlosigkeit. Das 0:3 durch Heinz Jilch wenige Minuten nach der Pause hatte nur noch statistischen Charakter. 

Weitere Ergebnisse:

Kleinpöchlarn - Maria Taferl 2:2

Münichreith - Nöchling 0:0

Sarling - Emmersdorf 1:0

Raxendorf - St. Oswald 3:1

Weiten -Viehdorf 0:3

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten