Vereinsbetreuer werden

SV Erlauf beendet die Negativserie gegen Emmersdorf

SV Erlauf
SCU Emmersdorf

Der SV Erlauf hat sich gegen den SCU Emmersdorf mit 5:3 durchgesetzt und sich vor etwa 50 Fans damit den ersten Sieg in der neuen Saison der 2. Kasse Yspertal gesichert. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der SV Erlauf die Nase vorn.

Gleich zu Spielbeginn traf Emmersdorfs Michael Böhm zur frühen Führung (2.). Rudolf Vogel ließ sich in der 14. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:1 für den SV Erlauf. Für das zweite Tor der Gastgeber war Mehmet Budak verantwortlich, der in der 35. Minute das 2:1 besorgte. Doppelpack für den SV Erlauf: Nach seinem zweiten Tor (40.) markierte Vogel wenig später seinen dritten Treffer (44.). Die Überlegenheit des SV Erlauf spiegelte sich in einer deutlichen Halbzeitführung wider.

Vogel mit Dreierpack

David Pemmer beförderte das Leder zum 4:2 des SCU Emmersdorf in die Maschen (50.). In der 74. Spielminute setzte sich der SV Erlauf erneut durch und erzielte das vorentscheidende 5:2. Emmersdorf traf zum 5:3 (90.). Schlussendlich verbuchte der SV Erlauf gegen den Gast einen überzeugenden Heimerfolg.

Der SV Erlauf muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Mit 19 Toren fing sich der SV Erlauf die meisten Gegentore in der 2. Klasse Yspertal ein.

Für den SV Erlauf gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Mit diesem Sieg zog der SV Erlauf am SCU Emmersdorf vorbei auf Platz acht. Emmersdorf fiel auf die neunte Tabellenposition. Nur einmal ging der SV Erlauf in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

2. Klasse Yspertal: SV Erlauf – SCU Emmersdorf, 5:3 (4:1)

  • 2
    Michael Boehm 0:1
  • 14
    Rudolf Vogel 1:1
  • 35
    Mehmet Budak 2:1
  • 40
    Rudolf Vogel 3:1
  • 44
    Rudolf Vogel 4:1
  • 50
    David Pemmer 4:2
  • 74
    Gassan Edris 5:2
  • 90
    Michael Boehm 5:3

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!