2. Landesliga West 2019/2020: Expertentipp Runde 10

Und schon steht die 10. Runde in der 2. Landesliga West vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich Schweiggers sportlicher Leiter Thomas Reif. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Fr, 18.10.2019, 19:30 Uhr

Sportvereinigung ATP Metallbau Purgstall - FC Moser Medical Rohrendorf

Sportvereinigung ATP Metallbau PurgstallFC Moser Medical Rohrendorf

"Purgstall ist offensiv sehr stark und setzt sich durch."

Sa, 19.10.2019, 15:00 Uhr

UFC St. Peter/Au - SC Amaliendorf-Aalfang

UFC St. Peter/AuSC Amaliendorf-Aalfang

"St. Peter kommt immer besser in Schwung, das zeigen auch die letzten Ergebnisse."

Sa, 19.10.2019, 15:00 Uhr

SC Herzogenburg - SC Raika TTI Group Wieselburg

SC Herzogenburg SC Raika TTI Group Wieselburg

"Beide kämpfen gerade um Punkte, es wird sicher eine interessante Begegnung."

Sa, 19.10.2019, 19:30 Uhr

USC Schweiggers - SC Melk

USC SchweiggersSC Melk

"Melk ist derzeit unten drinnen und wird alles versuchen, wir konnten in acht Matches 16 Punkte holen und werden wieder versuchen, zu Hause zu punkten."

So, 20.10.2019, 13:00 Uhr

SC Rabenstein - SK Eggenburg

SC RabensteinSK Eggenburg

"Eggenburg hat zwar erst sieben Punkte, ist aber besser, als es der Tabellenplatz derzeit hergibt."

So, 20.10.2019, 15:00 Uhr

SV Haitzendorf - USC iLife Seitenstetten

SV HaitzendorfUSC iLife Seitenstetten

"Zwei sehr kampfstarke Mannschaften treffen aufeinander, die sich auf Augenhöhe begegnen."

So, 20.10.2019, 15:00 Uhr

ASK Bau Pöchhacker Ybbs - SV Würmla

ASK Bau Pöchhacker YbbsSV Würmla

"Würmla hat eine sehr gute Truppe und wird die drei Punkte holen."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten