Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Klarer Auswärtserfolg - Schrems übernimmt nach Sieg über Langenlois vorerst die Spitze

USV Langenlois
ASV Schrems

In der 2. Landesliga West war am Freitag USV Langenlois im Einsatz und bekam es auf eigenem Platz mit ASV EATON Schrems zu tun. Der Aufsteiger musste in den letzten Wochen mehrere Niederlagen in Folge hinnehmen und kam in der bisherigen Saison erst auf zwei Remis, Schrems blieb dagegen schon lange ungeschlagen und setzte sich am letzten Spieltag im Spitzenspiel gegen Amaliendorf 1:0 durch. Im Sommer 2017 trafen die beiden Teams in einem Test aufeinander, Schrems setzte sich 3:1 durch.


Doppelschlag der Gäste

Langenlois versucht vor 300 Fans hinten sehr kompakt zu stehen und nichts zuzulassen, Schrems kommt aber zu den ersten Möglichkeiten und geht relativ rasch in Front. In Minute 18 drückt Nemanja Marinkovic nach einem Schnitzer der Hausherren in der Abwehr den Ball über die Linie und stellt auf 0:1. Kurz danach klingelt es wieder im Kasten von Langenlois. Nach schönem Angriff über die linke Seite legt Nemanja Marinkovic noch einmal quer, Peter Nagelmaier bewahrt in der 23. Minute die Übersicht und netzt ohne Probleme zum 0:2 ein.

Nach den zwei Toren hat das Gästeteam das Match im Griff, Schrems spielt sehr konzentriert und ist in der Abwehr konsequent, Langenlois findet im ersten Durchgang nur eine Möglichkeit vor und geht mit einem Rückstand in die Kabine.

Schrems baut Vorsprung aus

Nach dem Seitenwechsel hat Schrems das Geschehen im Griff und ist überlegen, die Gäste erarbeite sich wieder gute Möglichkeiten und bauen das Torkonto aus. Nach Ballgewinn und perfekten Pass in die Tiefe ist in der 58. Minute Marek Jungr zur Stelle und trifft zum 0:3, er wird danach ausgetauscht.

Langenlois versucht in der zweiten Hälfte noch einmal zurückzukommen, bleibt aber ohne Treffer und der Gegner wird immer wieder nach Balleroberungen gefährlich. Schrems legt schließlich ein letztes Mal nach, Manfred Wimmer wird im Strafraum gelegt und verwandelt in Minute 91 den fälligen Penalty zum 0:4 Endstand.

Stimme zum Spiel:

Edgar Eichler (Trainer Schrems): "Langenlois hat zunächst versucht mit Mann und Maus zu verteidigen, sie haben dann aber nach zehn Minuten höher verteidigt und uns gelang nach einem Schnitzer des Gegners die Führung. Wir haben das Spiel dann dominiert und unser Team hat solide gespielt, nach der Pause wurden wir noch überlegener und feierten am Ende einen klaren Auswärtssieg."

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung