Kleinharras macht es gegen Prinzendorf zweistellig

USV Kleinharras
SC Prinzendorf

Bezirksklasse Weinviertel: Kleinharras hat die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis gestellt und Prinzendorf das Fell über die Ohren gezogen: Am Ende hieß es 13:1 für den USV Kleinharras. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Kleinharras wurde der Favoritenrolle gerecht.

Die Gastgeber gingen durch Oladipupo Adetola in der zehnten Minute in Führung. In der zwölften Minute lenkte Martin Schwarz den Ball zugunsten des USV Kleinharras ins eigene Netz. Mit dem 3:0 von Rene Stejskal für Kleinharras war das Spiel eigentlich schon entschieden (16.). Der vierte Streich des USV Kleinharras war Adetola vorbehalten (24.). Kleinharras überwand den gegnerischen Schlussmann zum 5:0 (26.). Die Partie war für den SC Prinzendorf bereits zur Pause gelaufen. Ausdruck der gegnerischen Dominanz war ein schier unüberwindbarer Rückstand.

Gastgeber treffen nach Belieben

Doppelpack für den USV Kleinharras: Nach seinem zweiten Tor (59.) markierte Stejskal wenig später seinen dritten Treffer (61.). Marcel Navratil erzielte in der 75. Minute den Ehrentreffer für Prinzendorf. Stejskal vollendete zum zehnten Tagestreffer in der 78. Spielminute. Baris Bayrakci baute den Vorsprung von Kleinharras in der 84. Minute aus. Mit dem Schlusspfiff des Referees fuhr der USV Kleinharras einen exorbitant hohen Sieg ein und der SC Prinzendorf trat mit einer 1:13-Abfuhr die Heimreise an.

Kleinharras belegt mit zehn Punkten den fünften Tabellenplatz. Offensiv konnte dem USV Kleinharras in der Bezirksklasse Weinviertel kaum jemand das Wasser reichen, was die 30 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Drei Siege, ein Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Kleinharras bei.

56 Gegentreffer musste Prinzendorf im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Die Gäste bekommen das Defensivmanko nicht in den Griff und stecken weiter im Keller fest.

Der SC Prinzendorf steckt nach vier Partien ohne Sieg im Schlamassel, während der USV Kleinharras mit aktuell zehn Zählern alle Trümpfe in der Hand hat.

Bezirksklasse Weinviertel: USV Kleinharras – SC Prinzendorf, 13:1 (6:0)

  • 10
    Oladipupo Adetola 1:0
  • 12
    Eigentor durch Martin Schwarz 2:0
  • 16
    Rene Stejskal 3:0
  • 24
    Oladipupo Adetola 4:0
  • 26
    Muhammed Gueles 5:0
  • 39
    Florian Vock 6:0
  • 59
    Rene Stejskal 7:0
  • 61
    Rene Stejskal 8:0
  • 75
    Marcel Navratil 8:1
  • 78
    Rene Stejskal 9:1
  • 84
    Baris Bayrakci 10:1
  • 86
    Muhammed Gueles 11:1
  • 88
    Baris Bayrakci 12:1
  • 92
    Suayip Guemues 13:1