Vereinsbetreuer werden

Niederabsdorf verliert Heimspiel gegen Neuruppersdorf knapp

SV Niederabsdorf
USC Neuruppersdorf

Bezirksklasse Weinviertel: Etwa 40 Fans kamen zum Heimspiel des SV Niederabsdorf gegen den USC Neuruppersdorf. Niederabsdorf setzte sich in den bislang absolvierten Saisonspielen nicht durch und kassierte mit dem 2:3 gegen Neuruppersdorf die vierte Niederlage.

Gleich zu Spielbeginn traf der SV Niederabsdorf durch Adrian Kautz zur frühen Führung (5.). Lange währte die Freude des Heimteams nicht, denn schon in der neunten Minute schoss Matthias Amon den 1:1-Ausgleichstreffer für den USC Neuruppersdorf. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass das Ergebnis noch Bestand hatte, als sich die Teams in die Pause verabschiedeten.

Dreierpack von Amon

Mit einem schnellen Doppelpack (47./51.) zum 3:1 schockte Matthias Amon den SV Niederabsdorf. Wenige Minuten später verkürzte das Schlusslicht durch einen Treffer von Antonio Orsolic auf 2:3 (78.). Letzten Endes ging Neuruppersdorf im Duell mit dem SV Niederabsdorf als Sieger hervor.

Wann bekommt Niederabsdorf die Defensivprobleme in den Griff? Nach der Niederlage gegen den USC Neuruppersdorf gerät man immer weiter in die Bredouille. 2:39 – das Torverhältnis des SV Niederabsdorf spricht eine mehr als deutliche Sprache. Einen klassischen Fehlstart legte Niederabsdorf hin. Vier Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.

Das Resultat wirkte sich positiv auf die Tabellenposition von Neuruppersdorf aus und brachte eine Verbesserung auf Platz zehn ein.

Bezirksklasse Weinviertel: SV Niederabsdorf – USC Neuruppersdorf, 2:3 (1:1)

  • 5
    Adrian Kautz 1:0
  • 9
    Matthias Amon 1:1
  • 47
    Matthias Amon 1:2
  • 51
    Matthias Amon 1:3
  • 78
    Antonio Orsolic 2:3

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!