Vereinsbetreuer werden

Klatsche für Pellendorf bei Großkadolz

SC Großkadolz
USV Pellendorf

Bezirksklasse Weinviertel: Etwa 50 Besucher fanden sich zum Spiel der 5. Runde in Großkadolz ein. Beim SC Großkadolz holte sich der USV Pellendorf eine 1:5-Schlappe ab. Großkadolz ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Pellendorf einen klaren Erfolg.

Pavel Meissner brachte sein Team in der sechsten Minute nach vorn. Lange währte die Freude des SC Großkadolz nicht, denn schon in der neunten Minute schoss Semir Memic den Ausgleichstreffer für den USV Pellendorf. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Jakub Valis in der 18. Minute. Nennenswerte Szenen blieben bis zum Seitenwechsel aus, sodass das Zwischenergebnis auch zu Beginn des zweiten Durchgangs Bestand hatte.

Dreierpack von Meissner

Daniel Zavadil schoss in der 72. Minute das Tor zum 3:1. Meissner gelang ein Doppelpack (77./86.), mit dem er das Ergebnis auf 5:1 hochschraubte. In Minute 72 musste Pellendorfs Michael Schwandtner mit Gelb-Rot vom Platz. Letztlich feierte der SC Großkadolz gegen Pellendorf nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

Die Saison ist noch jung und die Bedeutung der Tabelle entsprechend gering. Nichtsdestotrotz nimmt es Großkadolz wohlwollend zur Kenntnis, dass man sich mit diesem Erfolg im Klassement auf den vierten Rang verbessert hat. An der Abwehr des Heimteams ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst vier Gegentreffer musste der SC Großkadolz bislang hinnehmen. Der SC Großkadolz bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat Großkadolz drei Siege und ein Unentschieden auf dem Konto.

Trotz der Niederlage belegt der USV Pellendorf weiterhin den siebten Tabellenplatz.

Bezirksklasse Weinviertel: SC Großkadolz – USV Pellendorf, 5:1 (2:1)

  • 6
    Pavel Meissner 1:0
  • 9
    Semir Memic 1:1
  • 18
    Jakub Valis 2:1
  • 72
    Daniel Zavadil 3:1
  • 77
    Pavel Meissner 4:1
  • 86
    Pavel Meissner 5:1

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!