Vereinsbetreuer werden

Schletz deklassiert Prinzendorf

SC Prinzendorf
USC Schletz

Bezirksklasse Weinviertel: Der USC Schletz erteilte dem SC Prinzendorf vor rund 70 Zuschauern eine Lehrstunde: 7:1 hieß es am Ende für Schletz. Prinzendorf erlitt gegen den USC Schletz erwartungsgemäß eine Niederlage.

Ein Doppelpack brachte Schletz in eine komfortable Position: Petr Haranza war gleich zweimal zur Stelle (13./16.). Michal Kourilek verkürzte für den SC Prinzendorf später in der 28. Minute auf 1:2. Der Halbzeitpfiff war noch nicht ertönt, als Haranza seinen dritten Treffer nachlegte (42.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten.

Haranza mal fünf

Haranza (56./85.) und Martin Vitek (73.) erhöhten den Spielstand auf 6:1. Martin Svatos gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für den USC Schletz (88.). Die Gäste überrannten Prinzendorf förmlich mit sieben Toren und fahren so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Der SC Prinzendorf muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als fünf Gegentreffer pro Spiel. Die Gastgeber machten im Klassement keinen Boden gut und stehen weiterhin auf Rang elf. Mit erst neun erzielten Toren hat Prinzendorf im Angriff Nachholbedarf. In dieser Saison sammelte der SC Prinzendorf bisher einen Sieg und kassierte sieben Niederlagen. Der Negativtrend hält an, mittlerweile kassierte Prinzendorf die dritte Pleite am Stück.

Schletz bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem fünften Platz. Mit dem Sieg baute Schletz die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der USC Schletz fünf Siege, ein Remis und kassierte erst drei Niederlagen. Der USC Schletz erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler.

Für den SC Prinzendorf geht es am kommenden Sonntag beim USV Pellendorf weiter. Der nächste Gegner von Schletz, welcher in zwei Wochen, am 24.10.2021, empfangen wird, ist Pellendorf.

Bezirksklasse Weinviertel: SC Prinzendorf – USC Schletz, 1:7 (1:3)

  • 13
    Petr Haranza 0:1
  • 16
    Petr Haranza 0:2
  • 28
    Michal Kourilek 1:2
  • 42
    Petr Haranza 1:3
  • 56
    Petr Haranza 1:4
  • 73
    Martin Vitek 1:5
  • 85
    Petr Haranza 1:6
  • 88
    Martin Svatos 1:7

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!