Laa geht zuversichtlich in die Saison

Für den SC Laa/Thaya ergaben sich schon vor der Saison in der Gebietsliga Nord/Nordwest einige Probleme. Gleich mehrere Spieler standen verletzungsbedingt nicht zur Verfügung und auch der Trainer ist erst kurz vor dem Start in die Spielzeit engagiert worden. "Wir hatten zu Beginn einige Probleme und wollen uns jetzt wieder in die richtige Richtung entwickeln. Unser Trainer arbeitet hart mit der Mannschaft für den Erfolg", so der sportliche Leiter des SC Laa, Josef Gottwald.

Weiters kam erschwerend die Lage um das Corona-Virus dazu und machte allen zu schaffen. Die Pause ist jetzt schon sehr lange und auch Josef Gottwald hofft auf schnelle Besserung. "Die Jungs bei Laune zu halten wird immer schwerer und es gibt noch keinen fixen Fahrplan. Geht es nach mir könnte man sich den ganzen Aufwand sparen und die Saison komplett abbrechen. Ein Neustart im Sommer wäre in meinen Augen sinnvoller und man müsste jeztzt nicht mit Druck etwas durchbringen", hat Gottwald andere Vorstellungen als viele seiner Konkurrenten. Auch das Thema Geisterspiele ist dem sportlichen Leiter ein Dorn im Auge. "Ohne Zuschauer zu spielen ist einfach nicht leistbar. Der Amateurbereich lebt davon und kann schwer auf diese Einnahmen verzichten. Ich hoffe, dass im Sommer wieder alles normal ist", so Gottwald zum Thema Corona.

"Kader hat jetzt richtig Qualität"

Mit Platz elf in der Tabelle hatte man beim SC Laa praktisch Handlungsbedarf und verstärkte den Kader, um nicht in Abstiegssorgen zu kommen. "Wir wollen den Kader verjüngen und gleichzeitig mit Qualität besetzen. Wir haben zwei Spieler aus Mistelbach und einen weiteren mit RLO-Erfahrung dazu bekommen", so Gottwald zu den Personalien, die die Abgänge ersetzen werden. Als Ziel setzt man sich eine gute Entwicklung und man möchte für die nächsten Jahre wieder etwas aufbauen. "An guten Tagen können wir jeden schlagen und ich gehe zuversichtlich in die Saison. Wir haben die Aufgabe ein Team zu formen", so der sportliche Leiter abschließend.

 

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter