Favorit scheitert an Chancenauswertung - Prottes gleicht erst in letzter Minute in Kreuttal aus [Video]

SC Kreuttal
SC Prottes

Am Freitag traf SC Kreuttal in der Gebietsliga Nord/Nordwest auf SC Prottes . Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen.

€ 100 Joker-Wette: Gewinnen Sie Ihre erste Wette auf bwin nicht, bekommen Sie den Einsatz als FreeBet zurück!


Quelle: YouTube

Keine Tore in Halbzeit 1

Von Beginn weg entwickelt sich vor rund 120 Zuschauern eine interessante Begegnung, die Gäste versuchen rasch das Match in die Hand zu bekommen und sind auch die gefährlichere Mannschaft. Kreuttal versteckt sich aber nicht und kommt in der ersten Hälfte ebenfalls zu Möglichkeiten, die aber ungenützt bleiben.

Die beste Chance auf die Führung von Kreuttal in den ersten 45 Minuten hat Florian Jagitsch nach einem Foul im Strafraum der Gäste. Der Schiedsrichter zeigt in der Schlussphase der ersten Hälfte auf den Elfmeterpunkt, der Kreuttaler trifft mit Pech aber nur die Latte. Prottes kann aus den guten Möglichkeiten ebenfalls kein Kapital schlagen, in der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

Ausgleich knapp vor Ende

Top Chance für Prottes! Nach einer Traumflanke von Stephan Hlinka verfehlt erst Sascha Mark den Ball knapp und dann vergibt Florian Schön die Chance auf die Führung, er schießt den Ball knapp neben das Tor.

Clemens H., Ticker-Reporter

Im zweiten Spielabschnitt zeigt sich ein ähnliches Bild wie vor der Pause, Prottes hat das Match weitgehend unter Kontrolle hat gleich nach Wiederbeginn drei Hochkaräter auf die Führung. Kreuttal setzt allerdings immer wieder Nadelstiche und kann schließlich zu Beginn der Schlussviertelstunde in Führung gehen. in der 78. Minute bewahrt Phillip Wihro bei einem weiteren Elfmeter die Nerven und netzt vom Punkt zum 1:0 ein.

Prottes wirft danach noch einmal alles nach vorne, kann aber die Chancen bis knapp vor Schluss nicht nutzen. In der Nachspielzeit setzen sich die Gäste im 1gegen1 durch, nach einem Querpass in der 92. Minute trifft Mirsad Osmic zum 1:1 Endstand. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und schickt beide Teams, die sich mit einem Remis begnügen müssen, unter die Dusche.

Stimme zum Spiel:

Philip Haubner (Trainer Prottes): "Es war ein ganz komisches Spiel, wir bekamen die Begegnung eigentlich in den Griff und hatten einige Chancen auf die Führung, Kreuttal kam aber auch zu guten Chancen und verschoss einen Elfmeter. Von den Chancen her hätte das Match auch 8:2 für uns ausgehen können, für unsere Ansprüche war das einfach zu wenig."

 

 

SC Kreuttal - SC Prottes

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten