Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Eckartsau startet in beide Hälften stark - Bisamberg setzt sich am Ende sicher durch

1. FC Bisamberg
SCG Eckartsau

In der Gebietsliga Nord/Nordwest war am Freitag 1. FC Bisamberg im Einsatz und bekam es auf eigenem Platz mit SCG Eckartsau zu tun. Bisamberg musste sich zuletzt Lassee 1:2 geschlagen geben und wartete schon zwei Spiele auf einen vollen Erfolg, Eckartsau musste in der Meisterschaft zuletzt mehrere Niederlagen in Folge hinnehmen und wollte nun wieder auf die Siegerstraße zurück.


Heimelf dreht Spiel bis zur Pause

Eckartsau gelingt der bessere Start in die Partie vor über 100 Zuschauern, die Gäste sind in der Anfangsphase das bessere Team und gehen auch relativ rasch in Führung. Zeljko Zlatar zeigt nach 15 Minuten seine Qualität bei ruhenden Bällen und versenkt einen Freistoß aus 20 Metern unhaltbar zum 0:1 in die Maschen.

Bisamberg braucht etwas um ins Spiel zu finden, die Heimelf wird im Laufe der ersten Hälfte stärker, kommt immer wieder über die linke Seite und dreht das Match mit einem Doppelschlag. Alexander Holzer trifft in der 29. Minute zum 1:1, kurz darauf setzt sich der stark agierende Daniel Kalla auf der linken Seite durch und spielt eine Hereingabe in die Gefahrenzone, Amel Sistek lässt dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und trifft in Minute 35 per Seitfallzieher zum 2:1. 

Gäste treffen Innenstange - Bisamberg baut Vorsprung aus

Auch im zweiten Spielabschnitt hat Eckartsau zunächst mehr vom Spiel und ist die stärkere Mannschaft, in dieser Phase kommen beide Seiten zu Möglichkeiten auf einen weiteren Treffer. Zeljko Zlatar hat bei einem Freistoß Pech, der Gästestürmer trifft dabei die Innenstange, im Laufe des Durchganges bekommt Bisamberg das Geschehen wieder unter Kontrolle und baut den Vorsprung aus.

Nach einer Hereingabe von der Seite kommt Daniel Köberl in Minute 67 aus vollem Lauf ans Leder und netzt zum 3:1 ein. Der dritte Treffer der Heimelf ist der Knackpunkt in der Partie, Eckartsaus kann nicht mehr zulegen, dagegen findet Bisamberg noch gute Möglichkeiten auf einen höheren Sieg vor und setzt sich am Ende sicher durch.

Stimme zum Spiel:

Gerald Schalkhammer (Trainer Bisamberg): "Eckartsau war jeweils in den ersten 15 Minuten stärker und ging in der ersten Hälfte in Führung, wir wurden dann stärker und drehten das Match.- Zwei Minuten nach dem Stangentreffer des Gegners erhöhten wir in Hälfte 2 auf 3:1, das war der Knackpunkt im Spiel und wir hätten sogar noch höher gewinnen können."

Die Besten bei Bisamberg: Amel Sistek, Daniel Kalla.

 

 

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung