Der SC Ladendorf entführt drei Punkte aus Wullersdorf

SK Wullersdorf
SC Ladendorf

Mit 1:2 verlor der SK Miet-Tech Wullersdorf am vergangenen Freitag zu Hause gegen den SC Ladendorf. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Nico Schneider stellte die Weichen für den SC Ladendorf auf Sieg, als er in Minute acht mit dem 1:0 zur Stelle war. Zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit (42.) erzielte Mark Olschnegger einen weiteren Treffer für den Gast und stellte auf 0:2. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten.

Vasicek-Treffer ändert nichts mehr

Etwa 230 Zuschauer waren gekommen um dieses Spiel zu verfolgen. Vaclav Vasicek witterte in der 70. Spielminute seine Chance und brachte den Ball zum 1:2 für den SK Wullersdorf über die Linie. Obwohl Ladendorf nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es Wullersdorf zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit 2:1.

In dieser Saison sammelte der SK Miet-Tech Wullersdorf bisher einen Sieg und kassierte eine Niederlage.

Für den SC Ladendorf steht der erste Saisonsieg, nachdem man davor eine Niederlage einsammelte.

Gebietsliga Nord/Nordwest: SK Miet-Tech Wullersdorf – SC Ladendorf, 1:2 (0:2)

  • 8
    Team - SC Ladendorf Nico Schneider 0:1
  • 42
    Team - SC Ladendorf Mark Olschnegger 0:2
  • 70
    Team - SK Miet-Tech WullersdorfVaclav Vasicek 1:2