Vereinsbetreuer werden

Auch gegen Sieghartskirchen: Siegesserie des SV Langenlebarn hält

SV Langenlebarn
SV Sieghartskirchen

Gebietsliga Nord/Nordwest: Beim SV Donau Langenlebarn holte sich der SV Sieghartskirchen vor rund 110 Besuchern eine 1:3-Schlappe ab. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. Der SV Langenlebarn enttäuschte die Erwartungen nicht.

Für den Führungstreffer von Sieghartskirchen zeichnete Amel Omanovic verantwortlich (10.). Langenlebarn gelang mithilfe des SV Sieghartskirchen der Ausgleich, als Adis Bronja das Leder in das eigene Tor lenkte (20.). Das 2:1 des SV Donau Langenlebarn stellte Benjamin Duty sicher (34.). Ein Tor auf Seiten des Heimteams machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. Das 3:1 ließ den SV Langenlebarn zum dritten Mal im Match jubeln (60.). Mit dem Schlusspfiff durch den Referee siegte Langenlebarn gegen Sieghartskirchen.

Langenlebarn klettert auf Rang vier

Beim SV Donau Langenlebarn präsentierte sich die Abwehr angesichts 23 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (31). Der SV Langenlebarn schraubte das Punktekonto zum Ende der Hinrunde auf 25 Zähler in die Höhe und rangiert nun auf Platz vier. Langenlebarn sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf acht summiert. In der Bilanz kommen noch ein Unentschieden und vier Niederlagen dazu. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird der SV Donau Langenlebarn die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen.

Der SV Sieghartskirchen holte auswärts bisher nur zwei Zähler. Die Gäste müssen den Kampf um den Klassenverbleib in der Rückrunde vom 13. Platz angehen. Nun musste sich Sieghartskirchen schon siebenmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die drei Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. In den letzten Partien hatte der SV Sieghartskirchen kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Der SV Langenlebarn verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 20.03.2022 bei Si.kirchen wieder gefordert. Der SV Sieghartskirchen trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf Langenlebarn.

Gebietsliga Nord/Nordwest: SV Donau Langenlebarn – SV Sieghartskirchen, 3:1 (2:1)

  • 10
    Amel Omanovic 0:1
  • 20
    Eigentor durch Adis Bronja 1:1
  • 34
    Benjamin Duty 2:1
  • 60
    Guenter Eder 3:1

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!