Absdorf ist mit der eigenen Leistung nicht unzufrieden

Für den SV Absdorf lief es in der Gebietsliga Nordwest/Waldviertel bis auf einige Spielabsagen ganz gut. Auch Mario Krumpöck, Sektionsleiter des SV Absdorf, zeigte sich im Gespräch positiv gestimmt. "Wir sind prinzipiell nicht unzufrieden und haben es nach der nicht ganz optimalen Vorbereitung im Sommer ganz gut gemacht. Restlos glücklich bin ich aber nicht, so ehrlich muss man sein", so Mario Krumpöck einleitend.

Zum Auftakt der Saison setzte es für den SV Absdorf gleich eine Niederlage, die man aber in den kommenden Wochen korrigierte und Richtung Mittelfeld der Tabelle marschierte. "Nach dem ersten Spiel sind wir besser rein gekommen. Das 2:2 gegen Grafenwörth war ein bisschen bitter und unter dem Strich hätten wir zwei bis drei Punkte mehr machen können", analysiert Krumpöck den Herbst seiner Mannschaft. Auch aus der Corona-Situation versuchte man in Absdorf das betse zu machen und spielte auch ohne Zuschauer, mit Ausnhme des Derbys. "Wir haben als Verein versucht das beste aus der schweren Lage zu machen und haben zum Glück bis zum Schluss keine Fälle gehabt. Erst nach dem letzten Training vor dem Abbruch hat es dann einige erwischt. Mittlerweile sind aber alle wieder fit und wir haben auch das recht gut gemeistert", so Krumpöck über die Folgen der Pandemie.

"Spieler sind im optimalen Alter"

Nun wurde auch in Absdorf der Fokus auf die Fortsetzung der Saison gelegt und Krumpöck erklärt, warum es heuer im Winter wenige personelle Veräderungen geben wird. "Unser Kader ist gut und wir sehen wenig Grund viel zu ändern. Die Jungs sind im perfekten Alter und haben großes Potenzial. Der Verein ist im Hintergrund sehr engagiert und versucht alles zu ermöglichen. Wenn wir am Ende Platz sechs oder sieben erreichen wäre das eine gute Sache. In Zukunft könnte mehr drin sein", sieht der Sektionsleiter zukünftig noch Luft nach oben und traut seiner Mannschaft einiges zu.

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter