Zurück auf der Spur - Gars/Kamp setzt sich im Aufsteigerduell gegen Kottes durch

SCU Gars/Kamp
SCU Kottes

Am Samstag traf in der 11. Runde der Gebietsliga Nordwest/Waldviertel SCU Gars/Kamp vor heimischer Kulisse auf SCU Renz Kottes. Gars war nach dem Remis gegen Gmünd unter der Woche im Meister-Cup im Einsatz und musste sich gegen den Landesliga-Vertreter Schrems mit 1:3 geschlagen geben, nun wollte man in der Meisterschaft wieder voll anschreiben. Kottes spielte nach mehreren Siegen in Folge vergangenes Wochenende gegen Raabs 1:1 und hoffte, den positiven Lauf fortsetzen zu können.


 

Rasches Führungstor der Heimelf

Vor 180 Fans finden die Hausherren nach dem schwierigen Match gegen Schrems rasch in die Zweikämpfe, Gars agiert in der Anfangsphase konzentriert und erzielt den raschen Führungstreffer. Nach einem Eckball setzt sich Antonin Jakes in der 16. Minute im Luftduell durch und verwandelt per Kopf zum 1:0.

Nach dem ersten Tor steht das Heimteam in der Defensive sehr gut und lässt wenig zu, vor der Pause findet Gars noch eine Möglichkeit auf den zweiten Treffer vor, nach Flanke von Daniel Schachinger trifft Marcel Hinger die Querlatte.

Kottes mit guter Ausgleichschance - Gars legt in der Schlussphase nach

Kurz nach Wiederbeginn erarbeitet sich Gars die nächste Möglichkeit, nach Flanke von Dominik Erlinger schließt Marcel Hinger per Volley ab, doch der Gästekeeper ist am Posten. Kottes wird in Halbzeit 2 auch einmal richtig zwingend und findet die Chance auf den Ausgleich vor, nach Pass in die Tiefe und Querpass gerät der Abschluss aber knapp neben das Tor. 

Gars findet danach wieder besser ins Spiel, verteidigt gut und sorgt in der Schlussphase für die Entscheidung. Markus Angenbauer sorgt mit einer hohen Hereingabe für die Vorlage und in Minute 85 bugsiert Dominik Erlinger das Leder aus kurzer Distanz zum 2:0 Endstand in die Maschen.

Stimme zum Spiel:

Martin Aichinger (Trainer Gars/Kamp): "Mein Team war schon zu Beginn gut in den Zweikämpfen und wir gingen nach einem Eckball in Führung. Nach der Pause hat Kottes eine gute Chance auf den Ausgleich, wir haben dann gut verteidigt und legten kurz vor Schluss nach. Es war am Ende ein verdienter Sieg und wir sind wider zurück auf der Spur."

Die Besten bei Gars: David Gräf (ZM), Markus Angenbauer (ZM), Roman Invald (TW).

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten