Erfolgsserie von Raabs hält auch gegen Gmünd

USV Raabs/Thaya
SC Gmünd

Gebietsliga Nordwest/Waldviertel: Der USV Raabs/Thaya trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den SC Gmünd davon. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende vor rund 180 Fans jedoch nicht für Raabs.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Lange verbuchte keine der Mannschaften ein Tor für sich, bis der USV Raabs/Thaya in Minute 78 den Ball schließlich ins gegnerische Netz beförderte. Nico Schrittwieser ließ sich als Siegestorschütze feiern. Mit Ablauf der Spielzeit schlug Raabs den SC Gmünd 1:0.

Raabs weiterhin dominant

Nach dem Dreier gegen den SC Gmünd führt der USV Raabs/Thaya das Feld der Gebietsliga Nordwest/Waldviertel an. Die Offensivabteilung von Raabs funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 14-mal zu. Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des USV Raabs/Thaya. Raabs ist seit drei Spielen unbezwungen.

Der SC Gmünd holte auswärts bisher nur einen Zähler. Der Gast belegt momentan mit fünf Punkten den neunten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 8:8 ausgeglichen. Einen Sieg, zwei Remis und zwei Niederlagen hat der SC Gmünd derzeit auf dem Konto.

Gebietsliga Nordwest/Waldviertel: USV Raabs/Thaya – SC Gmünd, 1:0 (0:0)

  • 78
    Team - USV Raabs/ThayaNico Schrittwieser 1:0

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter