Sechs Zugänge & acht Abgänge in Guntramsdorf

Derguntramsdorf svg 1. SVg Guntramsdorf hat seine Kaderplanung für nächste Saison abgeschlossen: Nebst den acht Abgängen standen drei Neuzugänge bereits seit geraumer Zeit fest. Am Dienstag verkündete Obmann Peter Kretl weitere drei Neuverpflichtungen: Mit Alexander Egger wurde ein weiterer Goalie engagiert, Elias Hofstädter erweitert den Kreis der Verteidiger. Kevin Dziedza gilt als Sturmtalent.

 

Das Trio gesellt sich zu den bereits feststehenden Neuzugängen Bernhard Krabgolnik (Tormann, Weissenbach), Hans-Peter Ernstberger (defensives Mittelfeld) und Phliipp Hohlagschwandtner (Innenverteidigung, beide Perchtoldsdorf). Egger spielte zuletzt für die Union Mauer, Hofstädter trug den Dress von Sollenau II. "Der 21-jährige Dziedza stand vergangene Saison bei Purkersdorf unter Vertrag, gehört aber Rapid Wien", klärte Kretl auf.

 

Kretl: "Wir wollen vorne mitspielen"

Die Ziele definiert Kretl so: "Wir wollen vorne mitspielen, haben uns mit jungen Leuten verstärkt, welche alle um die 20 Jahre alt sind. Spiele, die zum überwiegenden Teil aus der Region oder sogar direkt aus Guntramsdorf kommen." Die vergangene Saison hatte Trainer Peter Kautzner mit der Mannschaft auf Platz sieben beendet. Als Abgänge stehen Daniel Trost, Aleksandar Katic, Rene Fröschl, Vlenard Bojku, Michael Rzavsky, Stephan Diwisch, Andreas Ruckendorfer & Sebastian Nemeth.

 

Christian Reichel

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten