Prellenkirchen setzt auf seinen beiden Torjäger

Inprellenkirchen sv der Vergangenheit hieß es für den SV Prellenkirchen immer lange Zeit zittern: Verletzungspech führte dazu, dass der Gebietsligist in der Hinrunde ins Hintertreffen geriet, in der Rückrunde aber jeweils eine Aufholjagd hinlegte. "Ich hoffe, diese beiden Seuchenjahre sind Vergangenheit", betont Trainer Rudolf Stummer. Legionär Juraj Kordos musste nach vier Jahren gehen, der Coach vermeldet zwei Neuzugänge.

 

Der Abschied von Defensivspieler Juraj Kordos hatte sich abgezeichnet: "Er hat vier Jahre für uns gespielt, lange Zeit gute Leistungen erbracht. Doch es hat sich in den vergangenen Monaten einfach abgenützt", verweist Stummer auch auf die vier Ausschlüsse, die Kordos allein in der Saison 2011/12 ausfasste. An seiner Stelle verstärkte sich Prellenkirchen mit Martin Hybsky, der zuletzt für Halbturn in der 2. Liga Nord (Burgenland) die Löcher in der Defensive stopfte und auch einen Saisontreffer verbuchte.

 

Ecker glänzt im Strafraum, Horvath durch seine Schnelligkeit

Wesentlich mehr Tore erwartet sich Stummer von Christian Horvath: Der Angreifer entschloss sich zu einem Wechsel von Mönchhof nach Petzenkirchen. In der 2. Liga Nord (Burgenland) hinterließ Horvath vergangene Saison bei den gegnerischen Torhütern 15-mal seine Visitenkarte, war mit Abstand bester Scorer seiner Mannschaft. "Er sollte die ideale Ergänzung zu unserem Topstürmer Michael Ecker darstellen", glaubt Stummer.

Ecker scorte 2011/12 für Prellenkirchen 23-mal. "Ich gehe davon aus, dass wir damit offensiv nicht mehr so leicht ausrechenbar sein werden. Ecker ist ein klassischer Strafraum-Stürmer, der sich vor allem bei Standard-Situationen immer gut in Szene zu setzen weiß. Horvath besticht durch seine Schnelligkeit", sagt Stummer, der für 2012/13 einen 2-Stufen-Plan ausarbeitete: "Im Herbst sollte ein Mitelfeld-Platz möglich sein, im Frühjahr eine weitere, kleine Rangverbesserung."

 

Christian Reichel

Jetzt Fan werden von unterhaus.at Niederösterreich

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten