Katzelsdorf hat seine Hausaufgaben gemacht

Der SC Katzelsdorf war eine der positiven Überraschungen im Herbst der Gebietsliga Süd/Südost. Mit 19 Punkten steht die Elf von Trainer Peter Lackner auf Platz vier und stimmte den Trainer glücklich. "Wir sind sehr zufrieden mit der Lage und es hat alles gut gegriffen. Der ein oder andere Punkt war ein wenig glücklich aber da fragt ja keiner mehr. Wir haben es auch gut gemacht", so Katzelsdorf-Coach Peter Lackner.

Mit nicht weniger als sechs Saisonsiegen kann der SC Katzelsdorf auf eine tolle Bilanz im Herbst zurückblicken. Umso tiefer sitzt der Schmerz, die Saison vorzeitig abbrechen zu müssen. "Natürlich ist der Abbruch schade und wir hätten gerne unseren postiven Lauf weiter ausgebaut. Ich persönlich möchte solche Entscheidungen aber nicht treffen und finde sie unter dem Strich auch O.K. Man kann die Situation jetzt nicht ändern und muss versuchen das beste aus der Lage zu machen", so die objektiven Worte des Katzelsdorf-Trainers. Einzig die vollen Skipisten sind Lackner ein Dorn im Auge. "Manche Sachen kann ich nicht nachvollziehen. Die zum Teil schwammigen Verordnungen machen die Gesamtsituation und die Stimmung nicht gerade einfacher", so Lackner weiter.

"Haben versucht die Transfers normal anzugehen"

Bezüglich des Kaders wollte man in Katzelsdorf Normalität reinbringen und die Dinge sachlich angehen. "Wir haben alles gründlich besprochen und wissen, was uns gefehlt hat oder wo wir uns verbessern wollen. Der Verein ermöglicht fast alles und dafür bin ich als Trainer sehr dankbar. Wir haben für unseren Abgang schon einen Ersatz gefunden. Der wurde nun offensiver ersetzt. Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht", fast der Trainer das Katzelsdorfer Transferprogramm zusammen. Die Ziele des Trainer sind klar formuliert. "Wir brennen auf den Start und wollen uns in den Top-5 halten. In Zukunft wollen wir konstant da vorne mitmischen, ohne aber irgendeinen Druck zu haben", zeigt sich der Coach auch für die Zukunft optimistisch.

 

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Niederösterreich

Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter