Gebietsliga SSO: Expertentipp Runde 18

Herbert Obmann vom USC Kirchschlag tippte für uns die Spiele der 18. Runde der Gebietsliga Süd/Süd-Ost. Dabei treffen seine Herren auf den Tabellenführer aus Guntramsdorf. Gleichzeitig gibt es aber auch das Verfolgerduell der Liga. Vösendorf trifft auf Mannersdorf, beide Teams machen sich Hoffnungen auf den Meistertitel. Wer noch ein ernstes Wort mitsprechen will muss in diesem Duell siegreich vom Platz gehen. Lest mehr in unserem Bericht!

Fr, 11.04.2014, 19:45 Uhr

1. SVg Guntramsdorf - USC Kirchschlag

1. SVg GuntramsdorfUSC Kirchschlag

Herbert Obmann: "Wird schwierig beim Tabellenführer. Vielleicht sind sie vom letzten Match gegen Ortmann noch etwas angeknackst!"

Sa, 12.04.2014, 16:30 Uhr

ASV Vösendorf - ASK Mannersdorf

ASV VösendorfASK Mannersdorf

Herbert Obmann: "Beide müssen gewinnen wenn sie Meister werden wollen, sehe Vösendorf aber vorne!"

Sa, 12.04.2014, 16:30 Uhr

ASK Trumau - SC Katzelsdorf

ASK Trumau SC Katzelsdorf

Herbert Obmann: "Katzelsdorf ist sehr stark und wird nichts anbrennen lassen, klarer 3:1 Sieg gegen Trumau"

Sa, 12.04.2014, 16:30 Uhr

SC Schwarzenbach - SC Ortmann

SC Schwarzenbach SC Ortmann

Herbert Obmann: "Schwarzenbach ist sehr stark zu Hause, Ortmann kommt aber mit viel Selbstvertrauen. Denke trotzdem, dass sich Schwarzenbach durchsetzen wird."

So, 13.04.2014, 11:00 Uhr

SV Prellenkirchen - SC Himberg

SV Prellenkirchen SC Himberg

Herbert Obmann: "Prellenkirchen setzt sich aufgrund der Heimstärke durch!"

So, 13.04.2014, 16:30 Uhr

SV Wienerwald - SC Leopoldsdorf

SV WienerwaldSC Leopoldsdorf

Herbert Obmann: "Wienerwald ist sehr stark vor heimischer Kulisse! Leopoldsdorf braucht aber Punkte und ist nicht so schwach wie die Tabelle vermuten lässt!"

So, 13.04.2014, 16:30 Uhr

1. SC Sollenau - SV Gloggnitz

1. SC SollenauSV Gloggnitz

Herbert Obmann: "Sollenau sollte gewinnen, Gloggnitz will endlich anschreiben in der Rückrunde, wird ein torloses Remis!"

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten