Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Eigentor zur Entscheidung - Wr. Neudorf gewinnt auswärts gegen Marienthal

ASK Marienthal
1. SVg. Wr. Neudorf

ASK Marienthal empfing am Freitag vor heimischem Publikum den Tabellenfünften 1. SVg. Wr. Neudorf und wollte unbedingt drei Punkte einfahren. Das letzte Aufeinandertreffen entschied 1. SVg. Wr. Neudorf mit 2:0 für sich, die Gäste wollten sich im Vergleich zur Vorwoche verbessert zeigen.

Führung knapp vor Pause

Wr. Neudorf steigert sich im Vergleich zur letzten Niederlage deutlich im Zweikampfverhalten, die Gäste finden vor 85 Zuschauern von Beginn weg gut ins Spiel und erarbeiten sich die ersten Chancen, die aber nichts einbringen. Marienthal hält dagegen und will auch in der Offensive für Gefahr sorgen, richtig zwingend wird die Heimelf vor der Pause aber nicht.

Wr. Neudorf verzeichnet ein Chancenplus und geht in der Schlussphase der ersten Halbzeit in Führung, in der 41. Minute setzt sich Samad Boni mit einer schönen Einzelaktion durch und netzt zum 0:1 ein. Die Gäste finden bis zum Pausenpfiff noch weitere Möglichkeiten vor, ohne aber daraus Kapital zu schlagen.

Ausschluss kurz vor Schluss nicht mehr spielentscheidend

Nach Wiederbeginn versucht Marienthal mehr in die Offensive zu investieren, die Gastgeber drängen in einem zweikampfbetonten Match auf den Ausgleich, können daraus aber nur selten gute Gelegenheiten kreieren. Wr. Neudorf hält gut dagegen und findet bei Konter die eine oder andere gute Chance vor, es bleibt aber lange beim knappen Vorsprung der Gäste.

In der Schlussphase wird es noch einmal turbulent, Alexander Nikischer spielt einen Stanglpass in die Gefahrenzone, in der 84. Minute überwindet Julian Schekulin mit viel Pech den eigenen Tormann zum 0:2. Das Match ist damit entschieden, kurz darauf sind die Gäste aber in Unterzahl. In der 89 Minute sorgt der Spielleiter für mächtig Farbe im Spiel - Rot für den eingewechselten Önder Döger. Am Spielgeschehen ändert dies aber nichts mehr, Wr. Neudorf setzt sich relativ sicher durch. 

Stimme zum Spiel:

Horst Bauer (Sportlicher Leiter Wr. Neudorf): "Wir waren viel aggressiver in den Zweikämpfen als letzte Woche, dies ist uns zu 100% gelungen. Wir waren die gefährlichere Mannschaft und hatten vor der Pause noch Chancen auf das zweite Tor. Nach dem Seitenwechsel hat Marienthal gedrängt, ohne aber wirklich gefährlich zu werden, am Ende war der Sieg verdient."

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung