Gebietsliga Süd/Südost 14/15: Spieler der Runde 26 ist ...

Die vorgezogene 26. Runde der Gebietsliga Süd/Südost war ein würdiger Auftakt für das Frühjahr. Die Teams kämpften bis zur letzten Minute, spannende Spiele und Entscheidungen in letzter Minute waren die Folge. Mit Unterstützung von Trainern, Funktionären und Experten präsentierten wir bereits das EFM Versicherungsmakler Team der Runde. Aus dem Kreis der Top 11 galt es, den Spieler der Runde herauszufiltern. Diese Runde konnte sich ein Spieler durchsetzen, der auf der Außenposition gehörig Dampf machte und seinem Team zu einem Remis verhalf.

Spieler der Runde 26 ist...

Mathias Gruber (SV Gloggnitz)

Gloggnitz hatte im Vorfeld zum Spiel in Himberg mit großen Verletzungsproblemen zu kämpfen und war mit keinen großen Erwartungen angereist. Das Team schlug sich aber sehr gut, nach 90 Minuten und drei Elfern endete das Match gegen Himberg 2:2 Unentschieden. Eine starke Leistung für die Gäste aus Gloggnitz zeigte Mathias Gruber, der an der Seitenlinie unermüdlich kämpfte und auch offensiv für Gefahr sorgte.

Auf dem zweiten Platz zur Wahl zum Spieler der Runde landete Ronald Datler (Wienerwald) nach einer defensiv guten Leistung, auch Gabor Kasza (Breitenau) krönte seine gute Leistung mit einem wichtigen Treffer im Abstiegskampf.

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?