Gebietsliga Süd/Südost 14/15: Spieler der Runde 15 ist ...

In der dritten Frühjahrsrunde der Gebietsliga Süd/Südost spielten sich Spieler in den Vordergrund, die in der bisherigen Saison noch nicht sooft im Mittelpunkt standen. Es ist daher kein Wunder, dass nicht weniger als sechs Spieler gewählt werden konnten, die in diesem Spieljahr noch kein einziges Mal im Team der Runde standen. Mit Unterstützung von Trainern, Funktionären und Experten präsentierten wir bereits das EFM Versicherungsmakler Team der Runde. Aus dem Kreis der Top 11 galt es, den Spieler der Runde herauszufiltern. Letztendlich fiel die Wahl allerdings auf einen Akteur, der bereits zum dritten Mal in der besten Elf der Woche zu finden war.

Spieler der Runde 15 ist...

Patrick Haas (SVg Breitenau)

Wer hätte gedacht, dass Breitenau nach drei Runden im Frühjahr die volle Punkteanzahl mitnehmen und damit im Abstiegskampf seine Karten deutlich verbessern konnte. Letztes Wochenende war Gloggnitz zu Gast, die Mannschaft von Breitenau konnte das Bezirksderby kurz vor Beginn der letzten Schlussviertelstunde für sich entscheiden. Ein wichtiger Baustein zum Erfolg der letzten Runden ist sicherlich die Umsetzung der Vorgaben, im Mittelfeld hat Breitenau zudem mit Patrick Haas einen Spieler in seinen Reihen, der derzeit stark aufspielt und mit guten Leistungen die Blicke an sich zieht. Er ist die Schaltstelle für die Angriffsbemühungen und hat sich die Auszeichnung zum Spieler der Runde redlich verdient.

Auf den Podestplätzen zur Wahl zum Spieler der Runde landeten mit Patryk Bercik (Marienthal) ein Defensivakteur sowie mit Lukas Schäfers (Wienerwald) ein Torhüter.

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?