Gebietsliga Süd/Südost 15/16: Vorschau Runde 13

Die Herbstmeisterschaft nähert sich schnellen Schrittes dem Ende zu, dieses Wochenende wird bereits die 13. und letzte Runde vor der Winterpause gespielt. An der Spitze hat Mannersdorf mit sieben Punkten einen komfortablen Polster auf die ersten Verfolger, Gloggnitz profitierte von den Remis in den letztwöchigen Spitzenspielen und kam mit einem Sieg wieder näher heran. Am Ende der Tabelle feierte Schwadorf den zweiten Sieg in Folge und schloss so in der Tabelle wieder auf. Die 13. Runde der Gebietsliga Süd/Südost startet am Freitag mit zwei Begegnungen, am Samstag folgen vier Spiele, darunter das Spitzenspiel Marienthal - Mannersdorf.  Der Spieltag wird am Sonntag mit der Partie Wienerwald - Katzelsdorf abgeschlossen. (Jetzt Trainingslager buchen)      

Fr, 06.11.2015, 19:30 Uhr

1. SVg. Wr. Neudorf - AC Casino Baden

Live-Ticker

1. SVg. Wr. Neudorf AC Casino Baden

Wr. Neudorf ging in der letzten Woche die Luft aus, kurz vor der Winterpause kassierte man drei Niederlagen in Folge und dabei nicht weniger als 15 Treffer. Mit 33 Gegentoren erhielt man die meisten der Liga, das Torverhältnis ist genauso schlecht wie beim Letzten Schwadorf. Daheim holte die Valtchev-Truppe in sechs Spielen sieben Punkte. Casino Baden feierte letzte Woche einen wichtigen Heimsieg gegen Wienerwald und kann im Nachtragspiel gegen Gloggnitz bei einem erneuten Erfolg einen großen Sprung in der Tabelle machen. Auswärts holte der Aufsteiger in sechs Matches fünf Punkte.

Fr, 06.11.2015, 19:30 Uhr

ASK Trumau - SC Schwarzenbach

Live-Ticker

ASK Trumau SC Schwarzenbach

Trumau konnte am Wochenende die Negativserie stoppen und erreichte in Breitenau ein 1:1. In der Tabelle fiel man trotzdem auf den vorletzten Platz zurück, vor eigenem Publikum holte man in fünf Spielen erst vier Zähler. Schwarzenbach holte in einem turbulenten Match gegen Marienthal ein 3:3 und blieb damit mit neun Punkten Rückstand auf die Spitze an der dritten Position. Auswärts holte die Waldherr-Elf in fünf Spielen zehn Punkte, letzte Saison musste man sich in Trumau mit einem 2:2 zufrieden geben.

Sa, 07.11.2015, 14:00 Uhr

ASK Marienthal - ASK Mannersdorf

Live-Ticker

ASK Marienthal ASK Mannersdorf

Marienthal führte letzte Woche nach einem Blitzstart bereits 2:0 in Schwarzenbach, konnte am Ende aber erst kurz vor Schluss zum 3:3 ausgleichen. Damit verabsäumte es der Zweitplatzierte Boden auf Tabellenführer Mannersdorf gut zu machen. Die beiden Teams trennen sieben Zähler, Marienthal sammelte in fünf Heimspielen neun Punkte. Mannersdorf kam gegen Kirchschlag nicht über ein 0:0 hinaus, bis zur letzten Runde bleib man aber ungeschlagen. Auswärts hat der Tabellenführer eine weiße Weste, alle fünf Matches wurden gewonnen. Letzte Saison setzte sich Mannersdorf nach 1:3 Pausenrückstand noch 5:3 in Marienthal durch.

Sa, 07.11.2015, 14:00 Uhr

SV Gloggnitz - ASK Schwadorf 1936

Live-Ticker

SV Gloggnitz ASK Schwadorf 1936

Gloggnitz war der heimliche Sieger des letzten Wochenendes, konnte man doch als einzige der Top 5 -Teams drei Punkte holen. Wenn man noch das heutige Nachtragspiel in Baden für sich endscheidet, könnte man an zweiter Stelle überwintern. Hasan Duman fand nach längerer Durstrecke wieder seinen Torinstinkt und traf in den letzten vier Spielen zumindest einmal. Schwadorf ist wieder zurück, unter Neo-Trainer Michael Taferner gewann der Tabellenletzte die letzten beiden Matches und schloss so wieder zu den davorliegenden Mannschaften auf. Auswärts holte der Absteiger aus der 2. Landesliga in fünf Spielen vier Punkte.

Sa, 07.11.2015, 14:00 Uhr

SC Ortmann - SVg Breitenau/Schwarzau

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SC Ortmann SVg Breitenau/Schwarzau

Ortmann muss im zweiten Spiel unter Interimscoach Günter Wöhrer versuchen, den Negativtrend der letzten Wochen zu stoppen. Die letzten drei Spiele wurden verloren, in der Tabelle rutschte man an die 11. Stelle zurück. Vor eigenem Publikum lief es bisher auch noch nicht rund, in fünf Partien sammelte Ortmann erst sechs Punkte. Breitenau musste sich letzte Woche mit einem 1:1 gegen Trumau zufrieden geben, als 8. liegt man weiter im Mittelfeld. Die Lueger-Elf holte in fünf Auswärtspartien sechs Zähler, letzte Saison trennten sich die Teams in Ortmann 0:0.

Sa, 07.11.2015, 16:00 Uhr

USC Kirchschlag - ASK Kaltenleutgeben

Live-Ticker

USC Kirchschlag ASK Kaltenleutgeben

Kirchschlag holte in den Schnittpartien gegen Schwarzenbach und Mannersdorf nur einen Zähler, damit verweilte man zwar in den Top 5, hat aber weiter zwölf Punkte Rückstand auf den Tabellenführer. In der Heimtabelle schaut bei der Kirnbauer-Truppe noch nicht so rosig aus, in fünf Matches holte man nur sechs Punkte. Kaltenleutgeben hat zurück auf die Siegerspur gefunden und feierte einen klaren 4:0 Heimsieg gegen Wr. Neudorf. In der Tabelle sprang man auf den 10. Platz, der Aufsteiger muss noch an der Auswärtsperformance arbeiten, in fünf Matches in der Fremde reichte es nur zu einem Remis.

So, 08.11.2015, 14:00 Uhr

SV Wienerwald - SC Katzelsdorf

Live-Ticker

SV Wienerwald SC Katzelsdorf

Wienerwald musste sich zweimal in Folge auswärts geschlagen geben und kassierte dabei jeweils drei Gegentreffer. In der Tabelle liegt man als 7. nur einen Punkt hinter Katzelsdorf und kann den Gegner mit einem Sieg in der letzten Runde noch überholen. Vor eigenem Publikum holte Wienerwald in fünf Spielen sechs Punkte. Katzelsdorfs Siegesserie wurde durch das 0:2 gegen Gloggnitz gestoppt, die Bilanz eine Runde vor Schluss ist mit dem 6. Rang durchaus positiv. Auswärts holte die Fürst-Elf in fünf Spielen ebenso viele Zähler, letzte Saison trennten sich die Teams in Wienerwald torlos.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten