Zwei Highlights für Hofstetten - Spiel um den Herbstmeistertitel und Winteropening

Spannung kann man der Gebietsliga West in der Hinrunde der Saison 2018/19 sicher nicht absprechen, die Liga teilte sich im Herbst in ein Spitzentrio, eine sehr breites Mittelfeld und wenigen Nachzüglern in der Tabelle, die aber die davor liegenden Teams noch in Sichtweite haben, auf. Sportunion Hofstetten-Grünau lieferte sich mit Hainfeld und Lilienfeld ein packendes Rennen um den Herbstmeistertitel, dieses wird diesen Samstag entschieden. Im Nachtragsmatch auswärts gegen Oed (Anpfiff: 14 Uhr) entscheidet sich, ob die Truppe von Coach Wolfgang Talir als Leader in die Winterpause geht. Dazu reicht der Mannschaft schon ein Remis, um den derzeitigen Tabellenführer Hainfeld in letzter Sekunde noch abzufangen. Ein zweites Highlight steht für Hofstetten eine Woche später an, gemeinsam mit SC Rabenstein veranstaltet der Verein am 16. November.das Winteropening.

Volume VII

Morgen geht es für die Mannschaft von Hofstetten um den Platz an der Sonne und eine gute Ausgangsposition für das Frühjahr, eine Woche später kann bei erfolgreichem Nachtragsmatch weitergefeiert werden. Gemeinsam mit 2. Landesliga West-Vertreter SC Rabenstein veranstaltet SPU Hofstetten am Samstag, den 16. November das Winteropening VII in der Winterhalle in Hofstetten-Grünau. Ab 21 Uhr startet die Feier, 5 € kostet der Eintritt und für eine launige Party-Nacht ist gesorgt. Mehrere Longdrinkbars stehen bereit, es wird eine Outdoor Glühweinlounge geben und spezielle Wintershots stehen zudem auf der Getränkekarte.

HofstettenWinteropeningVII

Flyer: SPU Hofstetten

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten