Vereinsbetreuer werden

Hainfeld zieht zufrieden Bilanz

In der Reihe der Ligaportal-Interviews kommt Jürgen Boisits, Trainer des SC Hainfeld, zu Wort. Der 36-Jährige nimmt dabei zur abgelaufenen Herbstsaison in der Gebietsliga West Stellung. Seine Mannschaft überwintert dabei auf Platz zwei. An der Tabellenspitze steht der souveräne Winterkönig SC Lilienfeld, doch in Hainfeld hat man den Traum vom Aufstieg noch nicht aufgegeben.

Ligaportal: Wie zufrieden sind Sie mit der Herbstsaison bzw. wie fällt der Rückblick aus?

Jürgen Boisits: "Ich bin mit der Saison generell zufrieden, obwohl wir leider ein paar Punkte unnötig liegen gelassen haben. Da müssen wir noch konstanter werden."

Ligaportal: Wie ist die Stimmung beim SC Hainfeld allgemein?

Boisits: "Die Stimmung bei uns ist sehr gut, weil wir einen tollen Teamspirit haben."

Aufgegeben wird nur ein Brief

Ligaportal: Gibt es bereits fixe Zu- bzw. Abgänge? Auf welchen Positionen sehen Sie für das Frühjahr Handlungsbedarf?

Boisits: "Zurzeit gibt es weder Zu- oder Abgänge zu vermelden."

Ligaportal: Gab es in der Herbstsaison Verletzungsprobleme oder Erkrankungen und wie geht es den Spielern jetzt?

Boisits: "Es gab in der Saison immer wieder kleine Verletzungen und Corona hat auch vor uns nicht halt gemacht. Aber das Wichtigste ist, dass alle Spieler wieder gesund sind."

Ligaportal: Wie sieht die Zielsetzung für die Frühjahrssaison aus?

Boisits: "Die Zielsetzung sieht so aus, da wir der erste Verfolger auf Lilienfeld sind, dass wir so lange wie möglich dran bleiben bzw. das Unmögliche noch möglich machen. Mir ist natürlich schon bewusst, dass zehn Punkte Rückstand sehr viel sind,aber ein Sprichwort besagt aufgeben tut man nur einen Brief!"

Ligaportal: Rechnen Sie damit, dass im Frühjahr wieder gespielt werden kann oder wird die Saison erneut abgebrochen?

Boisits: "Ich rechne damit bzw. hoffe ich, dass gespielt werden kann und die Saison nicht abgebrochen werden muss."

Ligaportal: Wer sind für Sie die Titelkandidaten und wer macht am Ende das Rennen um den Meistertitel?

Boisits: Wenn man auf die Tabelle blickt ist natürlich Lilienfeld der Titelkandidat. Aber wie vorher schon erwähnt: Wir werden versuchen ein spannendes Rennen um den Meistertitel zu liefern.Wer am Ende dann ganz oben steht in der Tabelle, der hat es sich auch verdient."