Vereinsbetreuer werden

Oed/Zeillern erlebte einen tollen Herbst

In der Reihe der Ligaportal-Interviews ist dieses Mal Rudolf Lang, Trainer des USV Oed/Zeillern, an der Reihe. Der 60-jährige Routinier auf der Betreuer-Bank spricht dabei über die abgelaufene Herbstsaison in der Gebietsliga West, wo seine Mannschaft hinter dem überlegenen Winterkönig SC Lilienfeld und Verfolger SC Hainfeld sensationell auf Platz drei liegt.

Ligaportal: Wie zufrieden sind Sie mit der Herbstsaison bzw. wie fällt der Rückblick aus?

Rudolf Lang: "Wir sind mit der abgelaufenen Herbstsaison natürlich sehr zufrieden. Unser größtes Ziel war ganz klar: Nicht in Abstiegssorgen zu kommen und das ist uns ganz gut gelungen. Rückblickend kann man sagen, dass wir einen tollen Herbst hatten. Wir haben viele gute und manche hervorragende Spiele absolviert haben, was auch bei den Fans gut angekommen ist und honoriert wurde. Gegen Ende der Herbstmeisterschaft haben wir dann leider noch zwei Niederlagen hinnehmen müssen."

Ligaportal: Wie ist die Stimmung beim USV Oed/Zeillern allgemein?

Lang: "Die Stimmung im Verein ist hervorragend. Beide Mannschaften - U23 und Kampfmannschaft - haben eine gute Einstellung zum und beim Training. Man hat wirklich ein Gefühl, dass es allen Beteiligten Spaß macht."

"Der Meister steht schon fest"

Ligaportal: Gibt es bereits fixe Zu- bzw. Abgänge? Auf welchen Positionen sehen Sie für das Frühjahr Handlungsbedarf?

Lang: "Es gibt noch keine fixen Zu- bzw. Abgänge. Wir werden unverändert ins Frühjahr gehen."

Ligaportal: Gab es in der Herbstsaison Verletzungsprobleme oder Erkrankungen und wie geht es den Spielern jetzt?

Lang: "Wie bei allen anderen Vereinen auch, gab es natürlich die eine oder andere Verletzung bzw. Krankheit, aber jetzt geht es allen wieder gut."

Ligaportal: Wie sieht die Zielsetzung für die Frühjahrssaison aus?

Lang: "Wir wollen natürlich an die gezeigten, guten Leistung anschliessen und versuchen in den Top 5 zu bleiben."

Ligaportal: Rechnen Sie damit, dass im Frühjahr wieder gespielt werden kann oder wird die Saison erneut abgebrochen?

Lang: "Ich bin äußerst optimistisch dass die Saison fertiggespielt werden kann."

Ligaportal: Wer sind für Sie die Titelkandidaten und wer macht am Ende das Rennen um den Meistertitel?

Lang: "Die Meisterfrage hat sich erledigt, da kann es nur einen geben und der steht schon fest: Der SC Lilienfeld."