Euratsfeld verspielt 2:0-Führung in Hainfeld

SC Hainfeld
SCU Euratsfeld

Gebietsliga West: Am Samstag trennten sich der SC Fischer Hainfeld und der SCU Euratsfeld vor 150 Zuschauern unentschieden mit 2:2. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.

Vor dem Seitenwechsel sorgte Andreas Eder mit seinem Treffer für eine kalte Dusche für den SC Hainfeld und stellte auf 0:1. Ein Tor auf Seiten von Euratsfeld machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus.

Vorsprung verspielt

Florian Meznik erhöhte für den Gast auf 0:2 (61.). Patrik Levcik war es, der in der 67. Minute das Spielgerät zum 1:2 im Tor des SCU Euratsfeld unterbrachte. Elvis Bozicevic war zur Stelle und markierte das 2:2 von Hainfeld (76.). Nach einer deutlichen Führung wähnte Euratsfeld die Schäfchen bereits im Trockenen. Doch das Heimteam stemmte sich gegen die drohende Niederlage und holte am Ende noch ein Remis.

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel der SC Fischer Hainfeld in der Tabelle auf Platz fünf.

Der SCU Euratsfeld bekleidet mit acht Zählern Tabellenposition vier.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

Gebietsliga West: SC Fischer Hainfeld – SCU Euratsfeld, 2:2 (0:1)

  • 42
    Team - SCU EuratsfeldAndreas Eder 0:1
  • 61
    Team - SCU EuratsfeldFlorian Meznik 0:2
  • 67
    Team - SC HainfeldPatrik Levcik 1:2
  • 76
    Team - SC HainfeldElvis Bozicevic 2:2