Vereinsbetreuer werden

Derby-Sieg beim SC Hainfeld: SC Lilienfeld ist Meister!

SC Hainfeld
SC Lilienfeld

Gebietsliga West: Der SC Hainfeld konnte dem SC Lilienfeld nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel vor mehr als 300 Besuchern mit 1:4. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur SC PREFA Lilienfeld heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck. Im Hinspiel hatte Lilienfeld das heimische Publikum mit einem 2:0 jubeln lassen.

Hainfeld geriet schon in der zweiten Minute in Rückstand, als Jovan Murisan das schnelle 1:0 für den SC PREFA Lilienfeld erzielte. Der SC Lilienfeld machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Bahjat Abdi (6.). Der Unparteiische beendete die erste Halbzeit, ohne dass weitere Tore fielen. Mit dem Tor zum 3:0 steuerte Abdi bereits seinen zweiten Treffer an diesem Tag bei (47.). Für das 1:3 des SC Fischer Hainfeld zeichnete Kevin Marek verantwortlich (52.). Mario-Tiberiu Dragodan vollendete zum fünften Tagestreffer in der 60. Spielminute. Damit stand dem Feiern nichts mehr im Wege. Am Ende hieß es für Lilienfeld: drei Punkte auf des Gegners Platz durch einen Auswärtserfolg beim SC Hainfeld.

Lilienfeld jubelt: Titel klar gemacht

Das Konto von Hainfeld zählt mittlerweile 39 Punkte. Damit steht der Gastgeber kurz vor Saisonende auf einem starken dritten Platz. Zwölf Siege, drei Remis und sieben Niederlagen hat der SC Fischer Hainfeld derzeit auf dem Konto. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist beim SC Hainfeld noch ausbaufähig. Nur vier von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Mit 55 Zählern führt der SC PREFA Lilienfeld das Klassement der Gebietsliga West souverän an und hat sich mit 13 Punkten Vorsprung schon frühzeitig den Titel gesichert. Der Defensivverbund der Gäste ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 21 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Mit dem Sieg baute Lilienfeld die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der SC Lilienfeld 18 Siege, ein Remis und kassierte erst drei Niederlagen. Mit vier Siegen in Folge ist der SC PREFA Lilienfeld so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“ und nun auch die "Mannschaft der Saison".

Weiter geht es für Hainfeld am kommenden Sonntag daheim gegen die SKU Ertl Glas Amstetten Amateure. Für den SC Lilienfeld steht am gleichen Tag ein Duell mit dem SV Reifen Weichberger Oberndorf an.

Gebietsliga West: SC Fischer Hainfeld – SC PREFA Lilienfeld, 1:4 (0:2)

  • 60
    Mario-Tiberiu Dragodan 1:4
  • 52
    Kevin Marek 1:3
  • 47
    Bahjat Abdi 0:3
  • 6
    Bahjat Abdi 0:2
  • 2
    Jovan Murisan 0:1