Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

1. Klasse Mitte-West

SC Offenhausen: Neuer Trainer soll es richten

Im Vorjahr absolvierte der SC Offenhausen eine solide Rückrunde und kam schließlich als Neunter ins Ziel. In der aktuellen Saison der 1. Klasse Mitte-West zeigt der Pfeil in die falsche Richtung, überwintert der SCO mit lediglich sieben Punkten am Konto als Letzter und schwebt in akuter Abstiegsgefahr. "Wir hätten uns etwas ganz anderes erwartet, stand der Abstiegskampf eigentlich nicht am Plan. Doch im Herbst ist es einfach nicht gelaufen, haben zudem äußerst unglücklich agiert und viele Punkte liegenlassern", erklärt Sportchef Jürgen Heppner, der in der Winterpause einen neuen Trainer verpflichtete.

 

Im Herbst nur ein Sieg - in der Fremde seit 20. Mai 2017 ohne "Dreier"

Lediglich gegen Meggenhofen fuhren die Offenhausener einen "Dreier" ein, in den übrigen zwölf Spielen standen vier Unentschieden acht Niederlagen gegenüber. "Wenn es nicht läuft, hat man auch kein Glück. So konnten wir viele enge Spiele nicht gewinnen bzw., haben sie verloren und haben mindestens sechs Punkte liegenlassen", weiß der Sportchef, der sich über den bislang einzigen Saisonsieg auf eigenem Platz freuen konnte - in der Fremde wartet der SCO seit bereits 20. Mai 2017 vergeblich auf ein Erfolgserlebnis. "Wir haben nicht nur mit einer Auswärtsschwäche zu kämpfen, sondern auch vor heimischer Kulisse Probleme. Aber grundsätzlich hätten wir uns einen ganz anderen Saisonverlauf erhofft, sind aber weit unter den Erwartungen geblieben". Obwohl zwei Mannschaften weniger oft ins Schwarze trafen und die Kicker aus Meggenhofen mehr Gegentore kassierten, leuchtet die "Rote Laterne" im Winter in Offenhausen. "Vorne haben wir die nötigen Tore nicht gemacht und hinten wurden die Fehler zumeist gnadenlos bestraft", so Heppner.

 

Neuer Trainer - mögliche Transfers

Nach dem Ende der Ära von Jürgen Graf, der im neuen Jahr bei Liga-Konkurrent Meggenhofen das Trainerzepter schwingt, ist der Nachzügler auf der Suche nach einem neuen Coach fündig geworden. Mit Otmar Wiesbauer trägt ein Übungsleiter die Verantwortung, der zuletzt beim FC Edt tätig war. "Wiesbauer hatte im Winter mehrere Angebote und sind froh, dass er sich für uns entschieden hat. Wir sind fest davon überzeugt, dass er in unserer Situation der richtige Trainer ist", meint Jürgen Heppner, der die aktuelle Übertrittszeit bislang lediglich als interessierter Beobachter verfolgte. "In Offenhausen verfolgen wir seit vielen Jahren die Philosophie, vorwiegend mit eigenen Spielern zu arbeiten. Derzeit denken wir aber darüber nach, uns zu verstärken. Demzufolge sind im Winter Transfers nicht auszuschließen, es kann aber auch sein, dass sich nichts tun wird. Da es den einen oder anderen Wackelkandidaten gibt, sind auch Abgänge möglich, ich bin aber zuversichtlich, dass uns niemand verlässt".

 

Trainingslager in der Steiermark - beinharter Abstiegskampf

Am vergangenen Dienstag fiel unter Neo-Coach Wiesbauer der Startschuss zur Vorbereitung. Nach einer Kennenlernphase und einigen Trainingseinheiten bestreitet der SCO am 3. Februar gegen Niederneukirchen das erste Testspiel. In der Aufbauzeit schlagen die Kicker ihre Zelte in der Steiermark auf und halten in Gnas ein Trainingslager ab. Auch wenn die Offenhausener das Ende der Tabelle zieren, ist der Klassenerhalt durchaus möglich, zumal zum "Strich" nur drei Punkte fehlen. "Mit dem bisherigen Abschneiden sind wir ganz und gar nicht zufrieden, es ist aber noch nichts vertan. Die Lage ist ernst, aber nicht hoffnungslos und können die schwierige Aufgabe durchaus meistern", blickt der Sportchef der entscheidenden Phase der Meisterschaft vorsichtig optimistisch entgegen. "Wir werden alles daransetzen, das rettende Ufer zu erreichen, müssen dazu im Frühjahr aber 20 Punkte oder mehr sammeln. Zudem ist ein guter Rückrundenstart Pflicht, da uns am Beginn - gegen Steinerkirchen und Meggenhofen - zwei Sechs-Punkte-Spiele erwarten".

 

Spieler der Hinrunde 2017/18

 

Transferliste

 

Günter Schlenkrich

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung