1. Klasse Mitte-West

Union Haag/Hausruck: Torjäger wechselt in die OÖ-Liga

In der vergangenen Saison avancierte die Union Haag/Hausruck zur besten Frühjahrs-Mannschaft und kam als Fünfter ins Ziel. Auch in der Hinrunde der aktuellen Meisterschaft der 1. Klasse Mitte-West wusste die Mannschaft von Trainer Robert Wiesinger über weite Strecken zu gefallen und landete auf dem drittren Platz. "Hätte mir im Sommer jemand den dritten Rang prophezeit, hätte ich sofort unterschrieben. Demnach sind wir auch zufrieden, haben zum Herbstausklang aber die Chance vertan, uns eine bessere Ausgangsposition zu verschaffen", erklärt der Coach, der Torjäger Senahid Bekanovic im neuen Jahr nicht mehr wird begrüßen können.

 

Gelungener Start, aber schwacher Endspurt - nur zwei Heimsiege

Die Union blieb in den ersten sechs Runden ungeschlagen und verzeichnete je drei Siege und Unentschieden. Nach der ersten Niederlage gegen Krenglbach fand die Wiesingter-Elf sofort wieder in die Spur und fuhr in den nächsten vier Spielen drei "Dreier" ein. Damit hatten die Haager ihr Pulver aber verschossen und zogen in den letzten beiden Partien des Jahres jeweils den Kürzeren. "Die Niederlage in Peterskirchen war ein Selbstfaller, die Heimpleite gegen die Stadl-Paura Juniors war hingegen der Tatsache geschuldet, dass die Stadlinger mit zahlreichen Verstärkungen ausd dem Regionalliga-Kader agiert haben. Die beiden Niederlagen haben weh getan, denn mit einem Punktezuwachs hätten wir einen starken Herbst krönnen", so Wiesinger, der sich über vier Auswärtssiege freuen konnte. Die Haager Heim-Bilanz ist hingegen ein negative, konnten von sieben Heimspielen lediglich zwei gewonnen werden. "In der letzten Saison waren wir die beste Heim-Mannschaft. Im Herbst haben wir uns vor heimsicher Kulisse jedoch schwer getan, da die Gegner zumeist sehr tief gestanden sind", weiß der Trainer. Während nur zwei Mannschaften weniger Gegentore kassierten, trafen fünf Teams öfter ins Schwarze. "Obwohl in den letzten fünf Runden mit Michael Falkensteiner ein Feldspieler das Tor hüten musste, sind wir hinten ganz gut gestanden. In der Offensive hingegen hatten wir einige Probleme", meint Robert Wiesinger.

 

Bekanovic verlässt Haag

Genau für die Hälfte der 22 Haager Treffer zeichnete Senahid Bekanovic verantworlich. In der noch jungen Winterpause hat der Goalgetter den Tabellendrittern verlassen und geht künftig für OÖ-Ligist Grieskirchen auf Torejagd. Zudem wird vermutlich auch Linksfuß Cornel Coc das Union-Trikot im Frühjahr nicht überstreifen. "Aufgrund einer schweren Erkrankung seiner Mutter ist der Rumäne in seine Heimat gereist. Aus heutiger Sicht ist nicht abzusehen, wann bzw. ob Cornel wieder zu uns zurückkehrt. Der Abgang von Bekanovic tut natürlich sehr weh, aber Senahid will sich in der OÖ-Liga beweisen. Aktuell sehen wir uns intensiv um adäquaten Ersatz um und hoffen, einen Stürmer bzw. Torjäger verpflichten zu können", so Wiesinger.

 

Trainingslager in Ungarn - richtungsweisender Rückrundenstart

Ab 11. Januar steht in Haag Krafttraining auf dem Programm, ehe der Tabellendritte Ende Januar die offizielle Vorbereitung in Angriff nimmt. Die Aufbauzeit beinhaltet neben zahlreichen Einheiten und einigen Testspielen auch ein Trainingslager in Ungarn. Auch wenn die Union als Dritter überwintert, muss die Wiesinger-Elf im neuen Jahr wachsam sein. "Der Strich ist nur acht Punkte entfernt und müssen darum auf der Hut sein, wenngleich wir mit einem guten Rückrundenstart frühzeitig für klare Verhältnisse sorgen können. Zunächst müssen wir aber die Transferzeit abwarten. Sollten wir auf der Suche nach einem Bekanovic-Ersatz fündig werden, wollen wir uns weiterhin im oberen Drittel der Tabelle zeigen. Gelingt es uns aber nicht, einen Stürmer an Land zu ziehen, wird es im Frühjahr nicht einfach", meint der Trainer.

 

Spieler der Herbstsaison 2018 - Endergebnis

Transferliste

 

Günter Schlenkrich

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter