1. Klasse Mitte-West

UFC Peterskirchen/Andrichsfurt: Mit neuer Nummer eins in die Rückrunde

Der UFC Peterskirchen/Tumeltsham/Andrichsfurt  blickt auf das erfolgreichste Jahr der Vereinsgeschichte zurück. In der vergangenen Saison eroberte die Mannschaft von Trainer Norbert Petershofer in der 2. Klasse Mitte-West den Vizemeistertitel, behielt in der Relegation gegen Meggenhofen die Oberhand und feierte erstmals einen Aufstieg. In der Premierensaison in der 1. Klasse Mitte-West wusste der UFC nach anfänglichen Problemen zu gefallen, absolvierte vor allem eine starke zweite Herbsthälfte und überwintert in der ungemein ausgeglichenen Liga am soliden neunten Platz. Der Aufsteiger ist vom "Strich" und vom dritten Rang jeweils nurch durch vier Punkte getrennt.

 

Holprigem Start folgte starke zweite Herbsthälfte

Einen Stock höher tat sich die Petershofer-Elf zunächst schwer und musste in den ersten sieben Runden vier Niederlagen einstecken. In der Folge nahmen die Peterskirchener Fahrt auf und feierten in den restlichen sechs Spielen vier Siege. "Aufgrund der Relegation hatten wir eine längere Pause, weshalb die Vorbereitung nicht optimal war. Nach einem holprigen Start ist es aber immer besser gelaufen und konnten uns sukzessive steigern. Letztendlich haben wir eine ausgezeichnete Hinrunde absolviert und im Herbst die Erwartungen übertroffen", ist der Coach zufrieden. Der Aufsteiger feierte vier Heimsiege, von sieben Auswärtsspielen gingen jedoch fünf verloren. "In der Fremde ist Luft nach oben vorhanden, wichtig war jedoch, dass wir zum Herbstausklang in Offenhausen den ersten Auswärtssieg feiern konnten. Es wäre sogar mehr möglich gewesen, haben aber fünf Mal knapp verloren", so Petershofer. Während nur vier Mannschaften mehr Gegentore kassierten, traf lediglich Herbstmeister Thalheim öfter ins Schwarze. "Das ist besonders erfreulich, denn im letzten Sommer haben wir einige starke Offensivkräfte verloren. Wir haben vorne regelmäßig getroffen, aber auch einen Tick zu viele Tore erhalten. Dennoch war es ein super Jahr, das in dieser Form nicht zu erwarten war", weiß Norbert Petershofer.

 

Drei neue Kräfte

In Peterskirchen hat sich der Kader in der Winterpause ein wenig verändert. Torwart Rene Winter nimmt sich verletzungsbedingt eine Auszeit und steht im neuen Jahr nur in Notfällen zur Verfügung. Die neue Nummer eins ist Harun Cinar, der im vergangenen Jahr in St. Peter/Hart zwischen den Pfosten gestanden war. Zudem stehen mit Michael Gößler (Riegerting) und David Kastraoti, der dem Nachwuchs von Zweitligist Ried entstammt, zwei neue, junge Spieler zur Verfügung. "Viel wird sich nicht mehr tun, aber möglicherweise wechselt noch ein Defensivspieler zu uns", schließt der Trainer einen weiteren Transfer nicht aus.

 

Trainingslager in Tschechien - intensive und spannende Rückrunde

In dieser Woche standen Lauf-Einheiten am Programm, am kommenden Freitag nimmt der Tabellenneunte die Vorbereitung in Angriff und bestreitet am 17. Februar gegen Eberschwang das erste Testspiel. Von 28. Februar bis 3. März halten die Kicker in Tschechien ein Trainingslager ab. Nach dem erfolgsreichsten Jahr der Vereinsgeschichte möchten sich die Peterskirchener auch 2019 von ihrer besten Seite zeigen. "Auch wenn wir uns eine gute Ausgangsposition verschafft haben und aufgrund des dichtgedrängten Feldes viel möglich ist, schauen wir in der Rückrunde nur von Spiel zu Spiel. Die in der Tabelle vor uns platzierten Mannschaften sind allesamt in Reichweite, dennoch müssen wir am Boden bleiben", meint Norbert Petershofener. "Da die erste Saison in der 1. Klasse nicht die letzte sein soll, ist der Ligaverbleib das einzige Ziel und wollen in der Rückrunde wieder 17 Punkte sammeln. Uns erwartet ein beinharter Kampf um den Klassenerhalt, da man dazu rund 30 Zähler brauchen wird".

 

Transferliste

Testspiele-Übersicht

 

Günter Schlenkrich

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter