Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Union Taiskirchen bleibt durch knappen Heimsieg gegen Kallham auf Tuchfühlung mit Tabellenspitze [Video]

Im Rahmen der 18. Runde der 1. Klasse Mitte-West empfing am Samstag die Union Taiskirchen den SV Kallham auf heimischer Anlage. Dabei kam es zugleich zu einem Aufeinandertreffen zweier Teams in der oberen Tabellenhälfte, dementsprechend wichtig war der Ausgang dieser Partie für den weiteren Saisonverlauf um ein etwaiges Eingreifen in den Aufstiegskampf. Schlussendlich konnten sich die Hausherren knapp durchsetzen und den Anschluss an die vordersten Tabellenplätze herstellen.

 

Petershofer-Elf geht in Führung

Vor rund 300 Zuschauern in Taiskirchen begannen die Hausherren sehr stark und rissen das Kommando von Beginn weg an sich. Auch einige gute Chancen fand die Petershofer-Elf gleich in der Anfangsphase vor, die aber nicht genutzt werden konnten. Auf Seiten der Kallhamer hatte nach rund einer halben Stunde Janik Sternbauer eine gute Möglichkeit, sein Schuss ging aber nur an die Latte. In der 35. Minute gelang den Hausherren dann durch Andreas Keil der Führungstreffer, als er sich auf der Mittellinie schön durchsetzte, alleine aufs Tor lief und souverän zum 1:0 einschob.

Tor Union Taiskirchen 39

Mehr Videos von Union Raiffeisen Taiskirchen

Danach passierte nichts mehr und es ging mit der knappen Führung für die Heimelf in die Kabinen.

 

Doppelpacker Keil gelingt in der Schlussphase Siegtreffer

Nach dem Seitenwechsel agierten die Gäste aus Kallham weitaus zielstrebiger und dominierten die ersten 20 Minuten der zweiten Halbzeit. Dementsprechend kam die Till-Elf in der 65. Minute auch zum verdienten Ausgleichstreffer: Kevin Pauzenberger legte sich das Leder aus ca. 30 Metern zum Freistoß bereit und versenkte den Ball sehenswert im Kreuzeck zum 1:1. Auch nach diesem Treffer waren die Gäste etwas aktiver, aber auch Taiskirchen kam langsam wieder ins Spiel zurück und konnte das Geschehen etwas offener gestalten. In der Schlussphase konnte Taiskirchen dann sogar den zweiten Treffer an diesem Tag bejubeln, und wieder war es Andreas Keil, der mit seinem elften Saisontor das 2:1 erzielte. In der 89. Minute hatte Keil sogar die Chance auf einen Dreierpack, er setzte aber einen Elfmeter neben das Tor. So blieb es beim knappen Heimsieg für Taiskirchen, die damit an die vordersten Tabellenplätze punktemäßig anschließen konnten und nur noch einen Zähler hinter Kallham liegen.

 

Daniel Petershofer, Trainer Union Taiskirchen:
"Der Sieg meiner Mannschaft geht in Ordnung und ist auch verdient, auch wenn Kallham speziell in der zweiten Halbzeit sehr gute Szenen dabei hatte. Wir haben uns nach dieser schwierigen Phase kurz nach der Pause aber wieder aufgerappelt, eine gute Moral gezeigt und das Spiel verdient gewonnen." 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung