0:4! Blaue Elf Wels gegen Liga-Neuling mit empfindlicher Heimpleite

Blaue Elf Wels
SV Kallham

In der 1. Klasse Mitte-West empfing der ASK Blaue Elf Wels den SV Kallham. Die Messestädter belegten im Vorjahr den siebenten Rang, während die Kallhamer in der letzten Saison in der Gruppe Nord-West aktiv waren und dort gegen den Abstieg kämpfen mussten, aufgrund einer starken Rückrunde aber als Achter ins Ziel kamen. Am Sonntagnachmittag knüpften die Mannen von Trainer Reinhard Pointner an die guten Frühjahrsleistungen an, setzten sich souverän mit 4:0 durch und traten nach dem dritten Sieg in Folge die Heimreise zufrieden an.


Liga-Neuling mit Start nach Maß

Die seit geraumer Zeit formstarken Kallhamer fanden gut ins Spiel. Nachdem Florian Asböck die erste Chance der Gäste nicht nutzen konnte, brachte Michael Doblhofer den SV nach nur fünf Minuten in Führung. Kurz danach vergab Valentin Berghammer, Neuerwerbung aus Andorf, eine Chance auf einen weiteren Kallhamer Treffer. In Minute 20 schlug es im Gehäuse der Messestädter aber wieder ein, als Blaue Elf-Kapitän Rade Dzajic nach einer Ecke von Paul Sturm den Ball unglücklich ins eigene Tor bugsierte. Die Heimelf von Trainer Ralf Dotter hatte den Schock noch nicht verkraftet, stand es bereits 0:3 - dieses Mal durfte Asböck sich als Torschütze feiern lassen. In der Folge ließ der Liga-Neuling nichts anbrennnen und brachte die komfortable Führung in die Pause.

Doblhofer schnürt Doppelpack

Kallhams Schlussmann Patrick Rapold musste im zweiten Durchgang verletzungsbedingt passen, aber auch der eingewechselte Fabian Berghammer hielt den SV-Kasten sauber. Kurz nach Wiederbeginn setzte Doblhofer einen Kopfball knapp über das Welser Gehäuse. Nach einer knappen Stunde war die Messe endgültig gelesen, als Doblhofer mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag auf 0:4 erhöhte. Beinahe hätte die Pointner-Elf noch einmal zugeschlagen, Roland Bujbaczi traf am Beginn der Schlussviertelstunde aber nur die Latte. Nach 90 Minuten beendet Schiedsrichter Sergl das Match, durfte sich der SV Kallham über einen erfolgreichen Saisonstart freuen. Beide Mannschaft greifen am kommenden Sonntag wieder ins Geschehen ein. Der Liga-Neuling empfängt die Kicker aus Krenglbach, die Messestädter sind in Hohenzell zu Gast.

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter