SC Hörsching bremst SV Steyregg aus

SC Hörsching
SV Steyregg

Hörsching fügte dem Sportverein Steyregg am Freitag die erste Saisonniederlage bei und siegte mit 2:0. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der SC Hörsching die Nase vorn.


Zu Beginn der Begegnung neutralisierten sich beide Mannschaften soweit, dass sich keine von ihnen eine Torchance herausspielte. Es dauerte eine Viertelstunde, dann schlug die Kugel zum ersten Mal im Gästetor ein. Michael Eckerstorfer nutzte die Chance für Hörsching und beförderte in der 18. Minute das Leder mit einem tollen Distanzschuss genau in den Winkel zum 1:0 ins Netz. Zur Pause war das Heimteam im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung.

Nach dem Seitenwechsel folgte recht schnell der zweite Treffer. Samuel Diesenreither beförderte das Leder zum 2:0 des SC Hörsching über die Linie (52.). In weiteren Verlauf behielten die Heimischen die Kontrolle und ließen nichts mehr anbrennen. Am Ende stand Hörsching als Sieger da und behielt mit dem 2:0 die drei Punkte verdient zu Hause.

Auch wenn die Aussagekraft der Tabelle noch begrenzt ist: Der SC Hörsching freut sich über einen Sprung im Klassement und steht nach dem Sieg aktuell auf Platz fünf.

Steyregg verlor nach der ersten Saisonniederlage etwas an Boden, steht mit sechs Punkten aber weiter vor dem Kontrahenten aus Hörsching.

Für Hörsching steht der erste Saisonsieg, nachdem man davor ein Unentschieden einsammelte.

1. Klasse Mitte: SC Hörsching – Sportverein Steyregg, 2:0 (1:0)

  • 18
    Team - SC HörschingMichael Eckerstorfer 1:0
  • 52
    Team - SC HörschingSamuel Diesenreither 2:0

Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter