Vereinsbetreuer werden

1. Klasse Nord-Ost: Vorschau und Experten-Tipp

Exklusiv auf unterhaus.at nimmt Dietmar Latzel, Trainer der Union Bad Zell, die 18. Runde der 1.Klasse Nord-Ost unter die Lupe und gibt seinen Experten-Tipp ab. Bereits am Freitagabend empfängt die Latzel-Elf im heimischen Hedwigspark die Union Schönau zum Derby. „Unsere Mannschaft ist mir jener aus dem vorherigen Jahr in der Bezirksliga nicht mehr zu vergleichen. Noch dazu haben wir mit einigen Verletzten zu kämpfen“, erklärt der Coach, der dennoch ein wenig vorne mitmischen will: „Natürlich wollen wir solange wie möglich vorne dabei bleiben und ein bisschen im Titelkampf mitmischen."

Freitag, 20 Uhr, Union Bad Zell – Union Schönau   (Hinspiel:  0:2)   Tipp:   2:2
Ich erwarte ein ganz, ganz enges Derby. Ich habe mir die Schönauer am vergangenen Sonntag gegen ASKÖ Perg angesehen und dabei eine kompakte, kampfstarke Truppe mit sehr giftigen Spitzen gesehen. Ich wäre mit einem Punkt schon zufrieden, da wir auf einige Spieler, wie die verletzten Simon Hoser oder Stefan Kastl, verzichten müssen. Ich tippe auf ein torreiches Remis in dem die hoffentlich zahlreichen Zuschauer voll auf ihre Kosten kommen werden.

Freitag, 20 Uhr, Union Pabneukirchen – Union Mitterkirchen   (Hinspiel:  1:1)    Tipp:   2:1
Ich würde Mitterkirchens Trainer Hubert Ebenhofer, den ich sehr schätze, endlich den ersten Frühjahrsieg vergönnen, doch mit der Bauer-Elf aus Pabneukirchen wartet die Mannschaft der Stunde auf den Tabellenachten. Die Formkurven der beiden Teams sind einfach zu unterschiedlich. Ich tippe auf einen Heimerfolg des Fünftplatzierten.

Samstag, 16:30 Uhr, Union Alberndorf – Union Neumarkt/Mühlkreis   (Hinspiel:  1:3)   Tipp:   3:1
Hier sehe ich die Alberndorfer aufgrund der Kampfstärke doch im Vorteil. Hinzu kommt die doch relativ eindeutige Tabellensituation. Dieses Derby müsste normal die heimische Söllradl-Elf für sich entscheiden, wenngleich das Tabellenschlusslicht aus Neumarkt im Frühjahr bereits zwei Siege feiern konnte.


Werde Live-Ticker-Reporter und übertrage das Spiel deines Vereins per Handy


Samstag, 16:30 Uhr, ASKÖ Perg – Union Bad Kreuzen   (Hinspiel:  0:3)   Tipp:   1:1
Die Perger sind daheim schwer zu biegen und werden auch dem Tabellenführer das Leben schwer machen. Die Raab-Elf aus Bad Kreuzen wird nach der Heimpleite gegen Pabneukirchen auch am Samstag Punkte lassen und nur einen Zähler mit auf die Heimreise nehmen können.

Sonntag, 16:30 Uhr, SC St. Pantaleon – ATSV Langenstein   (Hinspiel:  1:0)    Tipp:   2:2
Eine sehr schwierig zu tippende Partie. Langenstein ist schwer einzuschätzen, bei der Mitter-Elf aus St. Pantaleon zeigt der Pfeil nach dem Sieg in Mitterkirchen deutlich nach oben. Hier riecht es stark nach einer Punkteteilung.

Sonntag, 16:30 Uhr, Union Windhaag/Perg – Union Unterweißenbach   (Hinspiel:  1:2)   Tipp:   2:0
Ich kenne Windhaags Trainer Harry Reininger sehr gut und wünsche ihm auch am Sonntag einen Sieg. Die Windhaager sind gut in Schuss und haben zuletzt sogar den Tabellenführer aus Altenberg niederringen können. Gegen Unterweißenbach, das zuletzt fünf Niederlagen am Stück einstecken musste, folgt der nächste Sieg.

Sonntag, 16:30 Uhr, Union Schweinbach – DSG Union Altenberg   (Hinspiel:  1:2)   Tipp:   2:1
Ein absolutes Top-Spiel! Mit Rainer Friedinger sitzt ein guter Bekannter von mir in Schweinbach auf der Trainerbank. Ich denke, dass sich seine Elf den wichtigen "Dreier" vor heimischer Kulisse sichern und weiterhin ein kräftiges Wörtchen im Kampf um den Titel mitreden kann.


Marco Wolfsberger

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter