USV St. Oswald/Freistadt: "Welche Entscheidungen auch getroffen werden, wird es ebenso viele Befürworter geben wie Kritiker"

Nach einer bärenstarken Hinrunde mit 31 gesammelten Punkten muss der USV St. Oswald/Freistadt aufgrund der Corona-Krise tatenlos auf die Fortsetzung des Aufstiegskampfes der 1. Klasse Nord-Ost warten. "Die Spieler haben ein Heim-Programm erhalten, ansonsten können wir nichts tun. Die getroffenen Maßnahmen sind gerechtfertigt und müssen abwarten, wie sich die Situation entwickelt", erklärt Trainer Georg Pröll.

 

 

Existenzkampf

"Wie alle anderen Vereine hoffen auch wir, dass es bald weitergeht. Aber wenn bis Mai nicht gespielt werden kannn, wird es schwer, die Meisterschaft ordnungsgemäß zu beenden. Ebenso wie bei einer Fortsetzung der Saison gibt es auch im Falle eines Abbruches verschiedene Szenarien. Welche Entscheidungen auch getroffen werden, wird es ebenso viele Befürworter geben wie Kritiker", so Pröll. "In dieser schwierigen Zeit hat die in diesen Tagen so oft zitierte Fußballfamilie tatsächlich die Chance, wirklich zusammenzustehen. Es ist zu befürchten, dass die Arbeitlosenrate stark steigen wird und viele Menschen um die Existenz werden kämpfen müssen. Da wäre es naheliegend, ja eigentlich selbstverständlich, dass zum Beispiel die Top-Stars in der fußballosen Zeit auf ihr Gehalt verzichten und es, vielleicht in Form einer Stiftung, jenen geben, die es wirklich brauchen. Auch für etliche Vereine geht es um die Existenz, wird es in absehbarer Zeit vermutlich jede Menge Spielgemeinschaften geben."

 

Zwei Neuerwerbungen - starke Testspiele und erfolgreiches Trainingslager

Beim Trainingsauftakt konnte Georg Pröll mit David Janku (Aigen), der als Innenverteidiger oder "Sechser" agieren kann, und dem 18-jährigen Stürmer Raphael Thürriedl (Freistadt) zwei Neuerwerbungen begrüßen. Der Tabellenzweite wusste in nicht weniger als sieben Testspielen zu gefallen und musste sich nur einmal geschlagen geben. "Die Ergebnisse zeigen, dass wir gut drauf waren und in der Vorbereitung ausgezeichnet gearbeitet haben. Auch das Trainingslager war perfekt und konnten in Schielleiten super arbeiten", weiß der Coach. "In der Pause, wie lange auch immer sie dauern wird, kommt es darauf an, wie man damit umgeht. Demzufolge sind in der Rückrunde, sollte sie stattfinden, viele Überraschungen zu erwarten, kann die Tabelle ganz anders aussehen als im Herbst".

 

Zugänge:
Raphael Thürriedl (SV Freistadt)
David Janku (Union Aigen/Schlägl)

Abgänge:
---

Transferliste OÖ 1. Klasse Nord-Ost

Testspiele:
6:0 gegen SV Hellmonsödt (BLN)
7:0 gegen Union Gutau (2NM)
7:1 gegen Union Kefermarkt (2NM)
5:0 gegen Union St. Florian Juniors (2NO)
1:1 gegen ASKÖ Schwertberg (LLO)
1:1 gegen Ennser SK (BLO)
1:5 gegen Union Katsdorf (LLO)

Testspiele-Übersicht OÖ 1. Klasse Nord-Ost

 

Günter Schlenkrich

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter