Union Bad Zell: "Eine Annullierung würde uns hart treffen, diese Entscheidung ist aber die fairste"

Die Union Bad Zell absolvierte eine sensationelle Hinrunde und krönte sich mit stolzen 32 Punkten zum Herbstmeister der 1. Klasse Nord-Ost. Die Haider-Elf hätte am vergangenen Sonntag, im Heimspiel gegen Saxen, in die entscheidende Phase der Meisterschaft starten sollten, doch das Corona Virus verhinderte auch in Bad Zell das Rollen des Balles. Sektionsleiter Mario Gusenbauer nahm sich für Ligaportal Zeit für ein Interview und beantwortete aktuell interessante Fragen.

 

Herr Gusenbauer, wie beurteilen Siedie aktuelle Situation und die gesetzten Maßnahmen bzw. wie lange glauben Sie, wird uns das Corona-Virus beschäftigen?

"Die Gesundheit ist das Wichtigste, demzufolge sind die gesetzten Maßnahmen absolut richtig. Die Vorschriften gelten vorerst bis Ostern, ich befürchte jedoch, dass uns das Virus wesentlich länger beschäftigen wird".

Wie ist die aktuelle Situation im Verein bzw. in der Mannschaft?

"Auch bei uns sind alle Spieler im Home Office, der aktuelle Stand wird via App kommuniziert".

Wäre die Mannschaft nach der Vorbereitung für die Rückrunde bereit gewesen?

"Auch wenn die Testspiele nicht die besten und wir spielerisch noch nicht hundertprozentig auf der Höhe waren, hat die Richtung gestimmt und waren auf einem guten Weg. Zudem sind wir in der Vorbereitung verletzungsfrei geblieben".

Glauben Sie, dass der Start der Rückrunde im Frühjahr realistisch ist bzw. wann geht es Ihrer Meinung nach los?

"Die Amateure werden wohl nicht vor den Profis beginnen. Wenn es Anfang Mai losgeht, kann die Meisterschaft beendet werden. Dauert die Pause länger, läuft die Zeit davon. Ich persönlich bin optimistisch und glaube, dass die Saison fortgesetzt werden kann".

Wenn die Saison abgebrochen werden muss, welche Entscheidungen sollen getroffen werden?

"Wir müssen jede Entscheidung akzeptieren und zur Kenntnis nehmen. Auch wenn uns eine Annullierung aufgrund des eroberten Herbstmeistertitels hart treffen würde, ist diese Entscheidung die fairste. Denn wenn eine Meisterschaft nicht abgeschlossen werden kann, darf sie auch nicht gewertet werden. Demnach ist eine Wertung nach der aktuellen Tabelle, auch wenn diese Entscheidung ideal für uns wäre, nicht wirklich fair, da quasi erst Halbzeit ist". 

Befürchten Sie für Ihren Verein bzw. den gesamten Fußball existenzielle Probleme?

"Die Auswirkungen der aktuellen Krise haben für unseren Verein keine großen Folgen. Bei jenen Klubs hingegen, die vorwiegend mit fremden, bezahlten Spielern arbeiten, ist die Situation eine andere. Es ist zu erwarten, dass nach der Krise der eine oder andere Verein nicht mehr existieren wird". 

Wird die Welt nach Corona eine andere sein, oder nimmt die Globalisierung, deren Grenzen (Wirtschaftskrise 2008, Klimawandel, Corona-Pandemie) immer wieder aufgezeigt werden, wieder Fahrt auf oder erhöht sich das Tempo sogar?

"Meiner Ansicht nach wird sich einiges ändern. Auch wenn nach der Krise viel aufzuarbeiten ist, denken in diesen Tagen und Wochen viele Menschen um und glaube demzufolge, dass das Tempo reduziert wird".

In der aktuellen Situation kann man klar erkennen, dass die Bevölkerung, wenn ihr ein Problem vor Augen geführt und deren Folgen bewusst gemacht wird, zu drastischen Einschränkungen bereit ist. Ist diese Krise vielleicht sogar die Chance, zum Beispiel den Klimawandel, der mittel- bzw. langfristig vermutlich mehr Opfer fordern wird als jeder Virus, aus einer anderen Sichtweise zu betrachen?

"Dass notwendige Veränderungen umgesetzt bzw. Vorschriften befolgt werden, sieht man in der aktuellen Krise. Der Klimawandel ist jedoch ein noch größeres Problem, somit muss ein Umdenken erfolgen. Allerdings nimmt dieser Prozess viele Jahre bzw. Jahrzehnte in Anspruch". 

 

 

Zugang:
Michael Wahlmüller (Union Unterweißenbach)

Abgang:
---

Transferliste OÖ 1. Klasse Nord-Ost

Testspiele:
4:3 gegen Union Arbing (2NO)
4:4 gegen Union Rechberg (2NO)
3:3 gegen Union Unterweißenbach (2NM)
1:4 gegen Union Königswiesen (BLN)
1:2 gegen Union Neumarkt/M. (2NM)

Testspiele-Übersicht OÖ 1. Klasse Nord-Ost

 

Günter Schlenkrich 


Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter