SC St. Pantaleon/Erla: "Auch der Start im Herbst ist nicht sicher"

Der SC St. Pantaleon/Erla überwinterte in der 1. Klasse Nord-Ost nach einer durchwachsenen Hinrunde am "Strich" und somit in Abstiegsgefahr. Die Engelmaier-Elf bereitete sich intensiv auf den Abstiegskampf vor, das Corono-Virus verhinderte aber auch in Niederösterreich das Rollen des Balles. "Die aktuelle Situation ist traurig und schlimm und können nur hoffen, dass man die Probleme ehestmöglich in den Griff bekommt", erklärt Sektionsleiter Roland Starzer.

 

Umstieg auf das Kalenderjahr?

"Im Verein wird seit geraumer Zeit über die sportliche Situation diskutiert, die meisten sind sich einig, dass im Frühjahr vermutlich nichts mehr geht. Aus heutiger Sicht ist auch der Start im Herbst nicht sicher, zumal die gesetzten Maßnahmen verschärft werden und die Regierung inzwischen nicht mehr von Wochen, sondern Monaten spricht", befürchtet der Sektionsleiter, dass der Ball längere Zeit nicht rollen wird. "Es gibt einige Möglichkeiten, ich persönlich glaube aber, dass man die aktuelle Saison abbrechen und annuieren und im Herbst eine neue starten sollte. Man könnte auch darüber nachdenken, die Meisterschaft im Herbst zu beenden und dann auf das Kalenderjahr umsteigen. Diese Option schwebt seit einigen Jahren im Raum, jetzt wäre dazu der richtige Zeitpunkt", so Starzer.

 

Zwei neue Kräfte

Beim Trainingsauftakt konnte Coach Engelmaier mit Bernhard Riegler (Kronstorf) und Jakob Schachafellner (SC St. Valentin) zwei Neuerwerbungen begrüßen. "Riegler agiert vorerst hinten in der Viererkette, könnte künftig aber auch weiter vorne spielen. Mit Schachafellner steht uns ein neuer Stürmer zur Verfügung, Jakob war in den letzten eineinhalb Jahren aber nicht aktiv und braucht deshalb noch einige Zeit", stellt Roland Starzer die neuen "Panta`s" vor und freut sich, dass im Winter kein Spieler den SC verlassen hat.

 

Intensive Vorbereitung

Der Tabellenzwölfte bestritt sechs Testspiele und bilanzierte mit je drei Siegen und Niederlagen ausgeglichen. "Nicht nur die Leistungen in den Testspielen waren in Ordnung, die gesamte Vorbereitung ist ganz gut verlaufen. Die Mannschaft hat in den letzten Wochen eine gute Entwicklung genommen, weshalb Coach Engelmaier der Rückrunde zuversichtlich entgegengesehen hat"., meint der Sektionsleiter. "Die Spieler haben in der Aufbauzeit gut gearbeitet. Aiuch das Trainingslager war ein voller Erfolg und konnten in Neuhofen/Ybbs bei herrlichem Wetter und perfekten Bedingungen super trainieren".

 

Zugänge:
Bernhard Riegler (SC Kronstorf)
Jakob Schachafellner (zuletzt SC St. Valentin)

Abgänge:
---

Transferliste OÖ 1. Klasse Nord-Ost

Testspiele:
1:0 gegen ASV Bewegung Steyr (1O)
2:0 gegen UFC Ternberg (2O)
4:1 gegen Union Arbing (2NO)
0:1 gegen Union Naarn (LLO)
0:3 gegen Ennser SK (BLO)
1:5 gegen SK Amateure Steyr (BLO)

Testspiele-Übersicht OÖ 1. Klasse Nord-Ost

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter